Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Mi.

17

Okt

Sa.

–20

Okt

TeamGym

TeamGym Europameisterschaft 2018

Odivelas

Vom 17. - 21. Oktober diesen Jahres finden die 12. TeamGym Europameisterschaften im portugiesichen Odivelas statt.

Erstmals wurden die Vorbereitungen in Deutschland bundesoffen organisiert. Circa 50 SportlerInnen aus 10 Vereinen trafen sich zu gemeinsamen Trainingslagern in der gesamten Republik. In den anderen europäischen Nationen ist es bereits Gang und Gebe, Nationalmannschaften aus den besten SportlerInnen zusammenzustellen. Dieses Großprojekt wurde nun auch von den deutschen Vereinen angegangen.

So konnten sich vier Mannschaften formieren, die an der EM-Qualifikation im Rahmen des Berlin Cups teilnahmen.

Am Samstag den 24. März fand ein letztes gemeinsames Training in der Wettkampfhalle statt. Am Sonntag wurde es dann ernst. Die gemeinsame Vorbereitung hat bewirkt, dass der Teamspirit ganz weit oben war! Die Stimmung innerhalb des gesamten Teams war unübertrefflich, was sich vor allem dadurch zeigte, dass es sehr laut wurde, sobald ein Team Deutschland an den Start ging. Trotz eines nicht ganz perfekten Wettkampfes, wurden alle Teams nominiert, Deutschland in Portugal vertreten zu dürfen!

Gerade bei den beiden Juniorenteams sah man großes Potenzial, trotz kleiner Patzer. Das Senior Women Team präsentierte einen soliden und sauberen Wettkampf, muss aber bis Oktober noch ein bisschen die Schwierigkeiten hoch schrauben. Das Senior Mix Team hatte vor allem noch mit der Tumblingbahn zu kämpfen, lieferte aber ansonsten einen guten Wettkampf.

Es war unübersehbar, dass diese Teams harmonisieren, sich gegenseitig unterstützen und hoch motiviert sind!

Direkt im Anschluss ging es für die qualifizierten Teams nach Gunslevsholm in Dänemark zum "Oster-Trainingslager".

Nach einer reibungslosen Anreise fand bereits die erste Trainingseinheit statt. Die Trainingsbedingungen vor Ort waren optimal und um Welten besser, als die Ausstattung die die SportlerInnen in ihren Heimatvereinen vorfinden! Durch die gute Vorbereitung der Trainer, konnten in jedem Training neue Erfolge verbucht werden! Trotz Erschöpfung, Muskelkater und weiterer schmerzender Körperteile lieferten alle unfassbare Leistungen ab und das auch noch am letzten Tag!

Durch die Unterstützung von Didrik aus Schweden, Morten und Benjamin beide aus Dänemark arbeiteten die Teams an ihrer Technik und Schwierigkeit und konnten grandiose Erfolge verbuchen!

Wir sind gespannt, wie sich unsere vier Teams im kommenden halben Jahr entwickeln und wünschen weiterhin eine harmonische und verletzungsfreie Vorbereitung!