Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

So.

10

Mär

Indiaca

Qualifikation 5. Worldcup Senioren

09:00 Uhr

CVJM Russheim, Kirchfeldstr. 30, 76706 Dettenheim-Liedolsheim

Qualifikation für die Klasse 40+ für den 5. Worldcup in Estland. Ausrichter ist der CVJM Russheim.

Turnierleitung:  Malene Görg, Vorsitzende TK Indiaca

Ausrichter:  CVJM Russheim, Bernd Heger, Tel 0171 8783738, Bernd-heger(at)t-online.de

Meldeschluss:  18. Februar 2019

bereits gemeldete Vereine:   (Stand 13.2.2019)
Senioren Frauen: GW Hausdülmen
Senioren Männer: CVJM Rußheim, Indiaca Malterdingen 
Senioren Mixed: GW Hausdülem, CVJM Rußheim, Indiaca Malterdingen, FS Amperland

Meldegeld:  Eingang beim Ausrichter bis 18. Februar 2019

Mannschaftsmeldebogen:  Eingang bei Turnierleitung bis 3. März 2019

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind Vereinsmannschaften des DTB. Die Spieler/innen benötigen einen gültigen Spielerpass des DTB bzw. ID + Startberechtigung „Indiaca“. Pro Team dürfen sowohl bei der Qualifikation als auch beim World-Cup max. 2 Spieler/innen anderer Vereine im Mannschaftsmeldebogen aufgeführt sein. Auch diese Spieler/innen benötigen einen gültigen Spielerpass des DTB bzw. ID + Startberechtigung „Indiaca“. Die Teilnahme der Spieler/innen an der Qualifikation ist unabhängig von der Teilnahme an Landes- oder Deutschen Meisterschaften im laufenden Spieljahr.

Spielklassen:
Es gilt die Altersklasseneinteilung der International Indiaca Association (IIA), d.h.
    Senioren Frauen   geboren 1979 und früher
    Senioren Männer  geboren 1979 und früher
    Senioren Mixed    geboren 1979 und früher
Es gilt das Kalenderjahr.

Wettkampfbestimmungen:
DTB-Rahmenordnung, Ordnung Sportart Indiaca (OSI), Spielregeln des DTB Stand März 2017 V5. (siehe www.dtb.de/indiaca/spielregeln/). Ausnahme: Es gelten die Netzhöhen der internationalen Indiaca Spielregeln der IIA (Kategorie Senioren; Männer 225cm, Frauen 210cm, Mixed 215cm)

Qualifikation:
Die 1. Sieger jeder Klasse qualifizieren sich für den 5. Open World-Cup Indiaca der International Indiaca Association (IIA), der vom 27. – 31. Juli 2019 in Estland stattfinden wird. Das Startgeld zum World-Cup beträgt 250 € pro Team. Jedes Team hat zum World-Cup mindestens einen freien Schiedsrichter mit der entsprechenden IIA-Qualifikation (Stufe 1, 2 und 3) zu stellen.

 

Alle Informationen und Regularien finden sich in der Ausschreibung (siehe unten)

Weitere Informationen zum Worldcup:  5. Worldcup in Estland

Anhänge