Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Sportarten 

Faustball

Faustball wird in allen Altersgruppen, von den Minis bis zu den Senior*innen gespielt und gilt daher als sogenannte "life time-Sportart". Sowohl im Freizeit- als auch im Leistungssport wird Faustball gespielt. Es ist ein fairer Sport, ohne Körperkontakte und mit nur geringem Verletzungsrisiko. Das Spiel zeichnet sich besonders durch seine Dynamik, durch Athletik und Artistik, Kampf und Eleganz aus, wobei Spaß und Freude am Spiel sowie die Geselligkeit untereinander nie zu kurz kommen.

Faustball wird in Deutschland von über 40.000 Personen gespielt. Faustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem der Ball mit dem Arm oder mit der Faust geschlagen wird. Es wird im Sommer auf Rasen und im Winter in der Halle gespielt.

 

Weitere Informationen rund um den Spielbetrieb, zur Bundesliga und zum (inter-)nationalen Wettkampfgeschehen gibt es hier:

DTB News

Programm der World Games 2022 veröffentlicht

13.07.2020 09:19

IWGA erweitert Sportartenprogramm um Frauen-Faustball und Parkour.

Faustball der Frauen | Bildquelle: DTB/MinkusImages
Faustball der Frauen | Bildquelle: DTB/MinkusImages

Die Internationale World Games Association (IWGA) hat das Sportartenprogramm für die World Games 2022 veröffentlicht. Neu in das Programm aufgenommen wurden unter anderem die Sportarten Parkour und Frauen-Faustball. 
Insgesamt werden 3.600 Athlet*innen vom 7. bis 17. Juli 2022 in Birmingham, Alabama (USA) in 54 Disziplinen um Medaillen und Titel kämpfen. Zu den 30 verschiedenen Sportarten zählen unter anderem Aerobic, Rhythmische Sportgymnastik, Trampolin, Tumbling, Korfball und Orientierungslauf. Bereits zum 40. Mal treffen sich im Rahmen der World Games die Sportarten, die nicht Teil des Olympischen Programms sind, jedoch weltweit eine hohe Popularität besitzen. 

Weitere Informationen: