Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Die Verbandskreditkarte - attraktiver, noch kostengünstiger und vor allem leistungsfähiger!

GYMCARD Mastercard GOLD

Die drei neuen Leistungen der GYMCARD GOLD im Überblick

1. Schnelleres Bezahlen mit dem Near Field Chip
Alle neu herausgegebenen Verbandskreditkarten und solche die wegen abgelaufener Gültigkeit neu zugeschickt werden, sind mit einem Near Field Chip (NFC) versehen. Sie müssen nur die Karte an ein Kassenterminal mit dem Funksymbol halten und schon sind Beträge bis zu 25,- € ohne Unterschrift bezahlt.

2. Reduzierung der Bargeldkosten
Ab sofort hat die Bank die Kosten für Bargeld von 1,73% p.M. auf 1,53% Zinsen p.M. reduziert. Die Berechnung erfolgt Tag genau. Selbstverständlich wird nach wie vor weltweit keine Auslandseinsatzgebühr für eine Transaktion, auch nicht für Bargeldbezug erhoben.

3. Lastschriftverfahren
Bislang wurde mit der GYMCARD GOLD nur ein Überweisungsverfahren mit einem kostenlosen Zahlungsziel bis zum 20. des Monats angeboten. Ab sofort wird auch das SEPA-Lastschriftverfahren angeboten und ermöglicht nun auch ein grenzüberschreitendes Lastschriftverfahren. Das betrifft auch die Überweisung der Monatsrechnung an die Advanzia Bank S.A., weshalb die Bank ab sofort für den DTB und nur für die GYMCARD GOLD zusätzlich ein Lastschriftverfahren anbietet.

Umstellung auf Lastschriftverfahren

Je nach Karteninhaber oder Neubeantragung einer GYMCARD GOLD gibt es drei verschiedene Möglichkeiten für die Umstellung von Überweisungsverfahren auf Lastschriftverfahren

1. Sie bezahlen schon mir Ihrer GYMCARD GOLD

  1. Zuerst registrieren unter meine.karte - Registrierung
  2. Loggen Sie sich ein unter meine.karte - Login
  3. Gehen  Sie auf „Zahlung per Lastschrift“ , Lastschrifteinrichtung
  4. Klicken Sie Lastschrift, Ihr Referenzkonto wird angezeigt
  5. Alle künftigen Rechnungen werden dann per Lastschriftverfahren am 11./12. des Monats von Ihrem Referenzkonto (IBAN Konto) eingezogen

2. Sie benutzen Ihre GYMCARD GOLD bisher noch nicht

  1. Zuerst registrieren unter meine.karte - Registrierung
  2. Karte als Zahlungsmittel einsetzen
  3. Rechnung von der Bank Anfang des Folgemonats abwarten
  4. Rechnungssaldo auf das IBAN Konto der Bank überweisen
  5. Zahlungseingangsbestätigung von der Bank abwarten
  6. Loggen Sie sich ein unter meine.karte - Login
  7. Gehen  Sie auf „Zahlung per Lastschrift“  à Lastschrifteinrichtung
  8. Klicken Sie auf Lastschrift, Ihr Referenzkonto wird angezeigt
  9. Alle künftigen Rechnungen werden dann per Lastschriftverfahren am 11./12. des Monats von Ihrem Referenzkonto (IBAN Konto) eingezogen

3. Sie möchten die GYMCARD GOLD beantragen

  1. Karte über auf der Homepage beantragen
    • Karte wird nach ca. 2 – 3 Wochen zugeschickt
    • Die Antwortkarte unterschreiben und direkt an die Bank zurückschicken
  2. Karte wird von der Bank aktiviert und ist sofort als Zahlungsmittel einsetzbar
  3. Zuerst registrieren unter meine.karte - Registrierung
  4. Karte als Zahlungsmittel einsetzen
  5. Rechnung von der Bank Anfang des Folgemonats abwarten
  6. Rechnungssaldo auf das IBAN Konto der Bank überweisen
  7. Zahlungseingangsbestätigung von der Bank abwarten
  8. Loggen Sie sich ein unter meine.karte - Login
  9. Gehen Sie auf „Zahlung per Lastschrift“ à Lastschrifteinrichtung
  10. Klicken Sie auf Lastschrift, Ihr Referenzkonto wird angezeigt
  11. Alle künftigen Rechnungen werden dann per Lastschriftverfahren am 11./12. des Monats von Ihrem Referenzkonto (IBAN Konto) eingezogen