Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

DTB News

Die DTB Denkfabrik - Kick-Off heute 18:30 Uhr

26.11.2020 08:30

Der organisierte Sport im Schatten von Corona – Herausforderungen und Zukunftsperspektiven.

DTB Denkfabrik 2020 | Bildquelle: MinkusImages
DTB Denkfabrik 2020 | Bildquelle: MinkusImages

Die „DTB Denkfabrik“ – wir, der Deutsche Turner-Bund, bringen Personen aus dem organisierten Sport, der Politik, der Wirtschaft und der Wissenschaft sowie anderen Non-Profit-Organisationen zusammen. Der Sport- und Trainingsbetrieb ist aktuell vielerorts nicht möglich, deshalb wollen wir in der Zeit der Krise Impulse geben, damit unsere Basis weiterhin aktiv und stark bleiben kann. Wir wollen in den Dialog treten mit unseren Mitgliedsorganisationen und Vereinen.

Die Kick-Off-Veranstaltung zum Thema „Der organisierte Sport im Schatten von Corona – Herausforderungen und Zukunftsperspektiven“ am 26. November 2020 von 18:30 bis 20:00 Uhr ist der Start in die zunächst vierteilige Online-Reihe der „DTB Denkfabrik“. Zentraler Bestandteil wird die Diskussion von Thesen und der Fragestellung „Welche Herausforderungen gilt es nach der Pandemie zu meistern und welche langfristigen Chancen liegen in diesen Veränderungstendenzen?“ sein sowie der Integration von Meinungen und Fragen der Community aus dem „Sportalltag“. 

Folgen Sie der Kick-Off-Veranstaltung auf den YouTube- und Facebook-Kanälen des Deutschen Turner-Bundes heute live von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Selbstverständlichkeiten unserer Gesellschaft und auch des Vereins- und Verbändelebens wurden durch die Corona-Pandemie ins Wanken gebracht. Neue Gewohnheiten und Haltungen entwickeln sich und damit auch neue Bedarfe und Erwartungen. Im Kreise der Expertenrunde werden unter interaktiver Einbindung des Plenums Fragen und Thesen zum Thema „Der organisierte Sport im Schatten von Corona - Herausforderungen und Zukunftsperspektiven“ zur Einstimmung auf die nachfolgenden Workshops diskutiert.

Corona und die Folgen: 5 Thesen*

  1. Die Corona-Krise markiert den Beginn einer neuen Digitalkultur in unserer Gesellschaft
  2. Die De-Institutionalisierungserfahrungen in der Corona-Krise fördert non-formale Organisationsformen
  3. Die (Wieder-) Entdeckung des Lokalen führt zu einer Veränderung von Konsummustern und des Freizeitverhaltens
  4. Die Fixierung auf Gesundheit als gesellschaftlicher Wert wird sich in Post-Corona-Zeiten weiter verschärfen
  5. Die Verschärfung sozialer Ungleichheit wird sich auch nach Corona nicht komplett auflösen

 (*Thesen von Dr. Arne Göring Zugriff unter https://www.stiftungen.org/fileadmin/stiftungen_org/Verband/Was_wir_tun/Veranstaltungen/AK-Sport-Bewegung/Ergebnisse-Sport-und-Stiftungen-9.Sitzung.pdf)
 
Nachstehende Fragenstellungen sind für die erste Reihe der DTB Denkfabrik leitend:

  • Welche Herausforderungen gilt es nach der Pandemie zu meistern und welche langfristigen Chancen liegen in diesen Veränderungstendenzen?
  • Welche Bedeutung hat die in der Pandemie sichtbar gewordene Digitalkultur für das zukünftige Sportverhalten, die Sportorganisation und den Legitimationsanspruch des Sportvereins?
  • Welche, der in der Pandemie gemachten Erfahrungen, gilt es für die verbandliche Bildungsarbeit der Zukunft auszubauen?
  • Welche Lehren lassen sich aus der Corona-Krise für die zukünftige Organisation des Wettkampfbetriebes ziehen?
  • Welche Angebotsformate werden zukünftig im Gesundheitssport nachgefragt werden und wie können die Mitgliedsorganisationen des DTB den veränderten Ansprüchen an die Sportorganisationen gerecht werden?
  • Welche Folgen hat die Pandemie auf das Bewegungsverhalten von Kindern und Jugendlichen? Benötigt es eine noch engere Kooperation zwischen Schulen und Vereinen?
  • Welche Auswirkungen hat die aktuelle Zeit auf das ehrenamtliche Engagement und wie können Verbände und Vereine diese meistern?

Wir freuen uns in unserer Kick-Off-Veranstaltung auf spannende Gespräche und Diskussionen mit:

  • Michael Leyendecker (Vorsitzender Deutsche Sportjugend)
  • Michaela Röhrbein (DTB-Generalsekretärin)
  • Stephan Mayer MdB (Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat)
  • Peter Völker (Präsident TG Bornheim 1860 e.V.)
  • Moritz Fürste (Zweifacher Olympiasieger, Co-Founder Hyrox)
  • Eugen Eckert (Evangelischer Stadionpfarrer in der Deutsche Bank Park und Referent der EKD für Kirche und Sport)
  • ​​​​​und weiteren Gästen aus der Politik

Inhaltliche Schwerpunkte der, der Kick-Off-Veranstaltung folgenden, Workshops werden die Themen Digitalisierung, Fitness und Gesundheit, Kinder und Jugend, Verbands- und Personalentwicklung sein. Expertinnen und Experten diskutieren am 3. und 10.12.2020 mit Mitgliedern aus Verbänden, Vereinen und weiteren Stakeholdern. Das Ziel der „DTB Denkfabrik“ des Deutschen Turner-Bundes besteht in der konkreten Erarbeitung von Lösungsansätzen für aktuelle Fragestellungen. Diese werden im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 17. Dezember 2020 präsentiert.

Aber alle können dabei sein, die Workshops werden auf dem YouTube Kanal des Deutschen Turner-Bundes, die Kick-Off und Abschlussveranstaltung auf den YouTube- und Facebook-Kanälen des Deutschen Turner-Bundes live gestreamt.

Alle Termine und Themen der DTB Denkfabrik in der Übersicht: 

26. November 2020 von 18:30 bis 20:00 Uhr: 

  • Kick-Off Veranstaltung

03. Dezember 2020 von 18:30 bis 20:00 Uhr:

  • Workshop "Neue Digitalkultur(en) im organisierten Sport - neue Angebotsformen im und nach dem Lockdown"
  • Workshop "Fitness- und Gesundheitssport restarted – die Corona-Krise als Gefahr – oder als Chance?"
  • Workshop "Kinder- und Jugendliche in der Zeit der Corona-Krise - Gewinner oder Verlierer?"

10. Dezember 2020 von 18:30 bis 20:00 Uhr: 

  • Workshop "Digitale Wettkampfformate & Plattformen"
  • Workshop "Kommunale Netzwerke & öffentliche Sporträume - Zukunftsperspektiven im Fitness- und Gesundheitssport?"
  • Workshop "Kinder und Jugendliche in der Zeit der Corona-Krise: Sport im Setting Schule - Lösung oder Utopie?"
  • Workshop "Die Lage des Ehrenamts: Corona-Krise = Ehrenamtskrise?"

17. Dezember 2020 von 18:30 bis 20:00 Uhr: 

  • Abschlussveranstaltung

Weitere Informationen zur DTB Denkfabrik:

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Jedoch können alle Workshops sowie die Kick-Off und Abschlussveranstaltungen via Livestream auf Facebook und YouTube verfolgt werden.