Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Europäische Woche des Sports

Der #BeActive Education Award geht nach Deutschland

30.11.2021 15:24

TSV Neuried überzeugt internationale Jury und gewinnt EU-Preis

Michaela Schotte und Martina Quirling vom TSV Neuried | Bildquelle: TSV Neuried
Michaela Schotte und Martina Quirling vom TSV Neuried | Bildquelle: TSV Neuried

Mit dem Projekt "Sport am Gartenzaun" hat der TSV Neuried den großen Wurf gelandet und den #BeActive Education Award am Montag (29.11.21) samt 10.000 Euro gewonnen. 

Wie kann man Kinder und Jugendliche während eines Lockdowns bewegen? Dieser Frage mussten sich vergangenen Winter die Turn- und Sportvereine stellen. Der TSV Neuried fand eine Antwort und startete das Projekt "Sport am Gartenzaun". Der Name war Programm: die Kinder und Jugendliche sind im heimischen Garten geblieben, während die Übungsleitenden vorm Zaun für Bewegung sorgten. Das kostenfreie Angebot richtete sich vor allem an Kinder bis 14 Jahre, oft haben Nachbarskinder und Eltern ebenfalls mitgemacht und sich bewegt. Als die Motivation etwas nachließ, hat der Verein die "Neurieder Wettkämpfe" gestartet, bei denen die Kinder in Wettkämpfen gegen die Übungsleitenden antreten und Preise gewinnen konnten. 

Als die Ausschreibung zu den #BeActive Awards kam, hat der Verein nicht lange gezögert und die Bewerbung für die Kategorie "Education" beim DTB eingereicht. Der DTB kann in seiner Rolle als nationaler Koordinator der Europäischen Woche des Sports jedes Jahr die besten Bewerbungen aus Deutschland an die EU schicken. Dort wurden die Bewerbungen von einer internationalen Jury geprüft und in jeder Kategorie drei Finalisten gekürt. Die Verleihung der Awards erfolgt dann auf der #BeActive Awards Gala, die dieses Jahr in Brüssel stattfand. Aufgrund der aktuellen Situation konnte man auch digital teilnehmen. Für diese Variante entschieden sich sowohl die Vertreterinnen des TSV Neuried als auch des DTB. Daher wurde der Verein ausnahmsweise vorab über den Sieg informiert und konnte eine Grußbotschaft nach Brüssel schicken. Mit dem Pokal bekommt der Verein 10.000 Euro Preisgeld. Der DTB gratuliert zu diesem großartigen Erfolg!

Der TSV Neuried reiht sich damit in die positive Bilanz der deutschen Bewerbungen für die #BeActive Awards ein. 2018 ging der #BeActive Local Hero Award an die Aktion Pink aus Deutschland, und 2019 stand mit dem TV Gengenbach ebenfalls ein deutscher Verein im Finale des #BeActive Education Awards. Auch im nächsten Jahr werden die Awards wieder verliehen. Neben den bisherigen Kategorien Education, Workplace und Local Hero wird es eine neue Kategorie geben: der #BeActive Across Generations Award.

Alle Informationen und die Bewerbungsformulare wird es, sobald die Ausschreibung erschienen ist (im Mai/ Juni) auf www.beactive-deutschland.de geben.

„Natürlich ist es schade, dass wir bei der großen Gala nicht live dabei sein konnten. Durch den Gewinn des #BeActive Education Awards sind wir nun aber auch auf der Gala im kommenden Jahr eingeladen und diese können wir dann hoffentlich ganz entspannt genießen. Wir fühlen uns sehr geehrt zu gewinnen und bedanken uns bei unserem TSV Team und dem Komitee!“

Michaela Schotte, Geschäftsführung TSV Neuried

Weiterführende Links