Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

DTB News

Team des TV Cochem für Publikumspreis nominiert

13.01.2022 13:11

Unterstützen Sie das Team des TV Cochem bei der Abstimmung des Publikumspreis "Sterne des Sports" mit Ihrer Stimme - voten Sie JETZT!

Peter Raueiser (rechts) vom TV Cochem | Bildquelle: Privat
Peter Raueiser (rechts) vom TV Cochem | Bildquelle: Privat

Im Rahmen des seit 2004 alljährlich stattfindenden Vereinswettbewerbs "Sterne des Sports" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volksbanken und Raiffeisenbanken Deutschland wird auch in diesem Jahr wieder ein Publikumspreis vergeben. Den Publikumspreis loben der DOSB sowie die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Kooperation mit der ARD aus.

Und so kämpft nicht nur der TV Eintracht 1982 Cochem e.V. um eine vordere Platzierung beim "Großen Stern des Sports in Gold". Für den Publikumspreis 2021 wurden vom DTB-Mitgliedsverein TV Eintracht 1982 Cochem e.V. die Initiatoren der Aktion #Bewegungssteine, Peter Raueiser, Doris Collatz-Ebel und Markus Dax von der Bundes-Gold-Jury nominiert. Hierbei konkurrieren sie mit zwei weiteren Engagierten aus Sportvereinen in Nordrhein-Westfalen und Thüringen.

Mit ihrem Projekt #Bewegungsteine wollen die Initiatoren Menschen zu mehr Bewegung motivieren. Durch kreativ bemalte und in der Natur abgelegte Steine sollen Menschen dazu animiert werden, aktiv zu werden und sich um die eigene Gesundheit zu kümmern.

Ein kurzes Vorstellungsvideo der Sportschau zu dem Projekt ist hier zu finden. 

Der Publikumspreis zeichnet jedes Jahr außerordentliches Engagement und bemerkenswerten persönlichen Einsatz im Verein aus und wird sowohl an Einzelpersonen als auch Personengruppen vergeben. In Kooperation mit der ARD werden das #Bewegungssteine-Team sowie die zwei weiteren Nominierten im Rahmen des ARD-Morgenmagazins am 18., 19. und 20. Januar 2022 vorgestellt. Am 21. Januar 2022 läuft darüber hinaus noch einmal eine Zusammenfassung ebenfalls im ARD-Morgenmagazin.

Die Verleihung erfolgt Corona-bedingt auch in diesem Jahr digital und kann über den Livestream der ARD Sportschau auf www.sportschau.de am 23. Januar 2022 ab 18 Uhr verfolgt werden.

Wer das Team des TV Cochem mit seiner Stimme unterstützen möchte, kann ab dem 18. Januar, 6:00 Uhr, bis zum 22. Januar, 12:00 Uhr, täglich beim Online-Voting seine Stimme abgeben.

Weiterführende Links