Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

DTB News

Publikumspreis 2021 für das Team des TV Cochem

24.01.2022 13:03

Team des TV Cochem und Sporttreff Karower Dachse erfolgreich beim Vereinswettbewerb "Sterne des Sports"

Team TV Cochem Publikumspreis 2021 | Bildquelle: Peter Raueiser
Team TV Cochem Publikumspreis 2021 | Bildquelle: Peter Raueiser

Beim Vereinswettbewerb "Sterne des Sports" ging der Publikumspreis 2021 an das Team des TV Eintracht 1962 Cochem e.V.

Mit ihrer Aktion "Bewegungssteine" konnten die Initiatoren der Aktion, Peter Raueiser, Doris Collatz-Ebel und Markus Dax, 40% der beim Online-Voting abgegebenen Stimmen auf sich vereinen. Das Trio vom Lauftreff des rheinland-pfälzischen Sportvereins, welches mit bemalten Steinen zu mehr Bewegung für alle anregen möchte, darf sich zudem über eine Geldprämie in Höhe von 2.000 Euro freuen.

DOSB-Präsident Thomas Weikert hob bei der digital stattfindenden Verleihung die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements für die Sportentwicklung hervor und merkte an, dass Anerkennung und Wertschätzung des Ehrenamtes in Politik und Gesellschaft oftmals zu kurz kämen. "Der Breitensport hat erneut ein herausforderndes Jahr hinter sich. Mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit und der Initiierung kreativer Projekte haben Sie in dieser schwierigen Zeit einen enormen Beitrag für die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes geleistet – dazu kann ich Ihnen allen nur gratulieren." Umso wichtiger sei daher der Wettbewerb "Sterne des Sports" als "größte und bedeutendste Veranstaltung für Vereine im Sport".

Beim Bundesfinale "Stern des Sports" durfte sich mit dem Sporttreff Karower Dachse e.V. aus Berlin ein weiterer DTB-Mitgliedsverein freuen. Bei der Verleihung durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erreichte der Verein mit dem Eltern-Kind-Fitness-Bingo den zweiten Platz. Steinmeier bedankte sich bei den Ehrenamtlichen dafür, dass sie besonders in Pandemie-Zeiten Hoffnung geben und die Gesellschaft am Laufen halten: "Diese Auszeichnung richtet sich an die vielen Ehrenamtlichen in den Vereinen, die auch jenseits des Sporttreibens etwas für die Gesellschaft tun – und das war vielleicht nie so wichtig wie in den vergangenen zwei Jahren".

Die "Sterne des Sports" sind ein Vereinswettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Partnerschaft mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland. Die Initiative zeichnet Tätigkeiten und Projekte aus, die auf gesellschaftliche Herausforderungen eingehen und soll gleichzeitig das ehrenamtliche Engagement der Sportvereine würdigen. Der im Rahmen dessen vergebene Publikumspreis in Kooperation mit der ARD würdigt darüber hinaus außerordentliches Vereins-Engagement von Einzelpersonen oder Personengruppen.