Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

 

Kongresse, Conventions und Fachtagungen

beim DTB und den Landesturnverbänden

In den letzten Jahren haben sich im Verbandsbereich des DTB mehr und mehr große Bildungsveranstaltungen etabliert, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Übungsleiter, Trainer und Führungskräfte nutzen diese Veranstaltungen, um in kurzen Workshops, Seminaren und Vorträgen bei vielfältigen individuellen Wahlmöglichkeiten neue Inhalte, Themen und Aspekte kennen zu lernen, Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen und zu diskutieren sowie neue Trends und Entwicklungen auszuprobieren. Dies ist eine wichtige Dienstleistung der Turnverbände für die Turnvereine und Turnabteilungen.

Diese Veranstaltungen bieten auch die Gelegenheit, Politiker, Professoren und andere Personen des öffentlichen Lebens einzubinden und sie auf die wertvolle Arbeit sowie das große Engagement im Sport aufmerksam zu machen.

Pilates & Yoga Convention in Frankfurt

Di.

16

Mär

Conventions und Kongresse

Vereinsstammtisch Rechts- und Versicherungsfragen für Übungsleiter, Trainer und Vereinsvorstände

Hamm/Oberwerries

Neben reinen Präsenzveranstaltungen werden künftig Online Seminare in Form von Vereins- und Übungsleiterstammtischen angeboten, die eine digitale Austauschplattform für Vereine und Übungsleiter bilden sollen.

Hier steht der Informationsaustausch zwischen den Vereinen, Übungsleitern, Trainern und dem Verband an erster Stelle.

Nicht nur in Zeiten von Corona ist die Nachfrage der Vereine nach gemeinsamen Austausch und Beratung gestiegen. Auch der Aus- und Aufbau digitaler Strukturen in der Gesellschaft und damit auch in den Vereinen und Verbänden hat an Tempo zugenommen und wird somit immer wichtiger. Der Westfälische Turnerbund hat, wie andere Landesturnverbände auch, diese Entwicklung aufgegriffen und ein für die Zukunft neues digitales Beratungs- und Fortbildungsformat entwickelt.

Qualifizierte Tutoren und Verbandsvertreter werden künftig ganz unterschiedliche Themen für Vereinsvorstände, Übungsleiter und Trainer anbieten. Neben einer inhaltlichen Kurzvorstellung und Präsentation des Themas wird in den Stammtischen ausreichend Zeit geboten für Austausch, Diskussion und individuelle Fragen.

Mit diesem Format wollen wir künftig die Vereine, Übungsleiter und Trainer bei Ihrer Arbeit im und für Ihren Verein unterstützen und den zeitlichen Aufwand dabei so gering wie möglich halten.

Die Anmeldung zu den Online-Stammtischen erfolgt wie bei unseren Lehrgangsmaßnahmen über das Gymnet.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät (mit Ton und Kamera) eine Internetverbindung sowie eine gültige persönliche E-Mail-Adresse.
Alle Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss zu jedem Stammtisch einen entsprechenden Link über den Sie sich am angegeben Tag und zur ausgewiesenen Uhrzeit einwählen können.

Die Dauer der Online-Stammtische beträgt ca. 2 Stunden
Die Kosten betragen pro Stammtisch für Mitgliedsvereine 20 €

Einige Vereins- und Übungsleiterstammtische werden aufgrund der Aktualität der Themen und Nachfrage erst im Laufe des Jahres konzipiert und angeboten. Entsprechende Informationen sind dann auf der Homepage des WTB (www.wtb.de) zu finden und werden im WTB Newsletter angekündigt und mitgeteilt.


Geflügelte Worte wie „Übungsleiter*innen und Vereinsvorstände stehen mit einem Bein im Gefängnis“ regen immer wieder die Diskussion über Fragen der Rechte und Pflichten sowie der Verantwortung von Übungsleiter*innen und Vereinsvorstände an. Diskussionen und Publikationen - vor allem in der Boulevardpresse - lösen darüber hinaus oft zusätzliche Unsicherheiten aus, die Übungsleiter*innen und Vereinsmanager*innen unnötig belasten. Basis hierfür ist dabei häufig eine allgemeine Unwissenheit über die gesetzlichen Regelungen sowie fehlende Informationen über den bestehenden Versicherungsschutz.
Der Stammtisch richtet sich an Vereinsvorstände, Übungsleiter und Trainer und soll dazu beitragen, Unsicherheiten zu beseitigen und greift Fragen auf, die häufiger von Übungsleitern und Vereinsvorständen gestellt werden. Es soll den Teilnehmer*innen Sicherheit geben, sich richtig zu verhalten und sich in ihrem Engagement nicht durch unbegründete „Angstmacherei“ verunsichern zu lassen.


Inhalte u.a. :
- Aufsichts- und Sorgfaltspflichten
- Haftung und Schadenersatz
- Versicherungsschutz (Grundlagen

Eventnummer:21916030

Meldeschluss:02.03.2021

Kontakt

Westfälischer Turnerbund

Dietmar Fischer

Tel.: 02388 / 30000-0

E-Mail: wtb@wtb.de

Weiterführende Links