Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Team Gerätturnen

Turner vor EM in Glasgow

07.08.2018 09:04

Eine Woche nach den Frauen starten am 9. August die deutschen Turner bei der EM in Glasgow.

Andreas Toba, Nils Dunkel, Nick Klessing, Andreas Bretschneider und Marcel Nguyen nach dem Podiumstraining in Glasgow. | Bildquelle: DTB
Andreas Toba, Nils Dunkel, Nick Klessing, Andreas Bretschneider und Marcel Nguyen nach dem Podiumstraining in Glasgow. | Bildquelle: DTB

Cheftrainer Andreas Hirsch setzt dabei sowohl auf erfahrene Athleten, als auch jüngere Turner. Marcel Nguyen (TSV Unterhaching), Andreas Bretschneider (KTV Chemnitz), Andreas Toba (TK Hannover), Nick Klessing (SV Halle) und Nils Dunkel (MTV 1860 Erfurt) werden bei der EM um den Einzug ins Teamfinale turnen. Hirsch zeigt sich zufrieden mit seinem Team: „Wir haben ein leistungsstarkes Team, mit dem wir zur EM fahren. Wir gehen mit einigen guten Übungen an den Start. Marcel ist nach wie vor bekannt für seine Stärke am Barren und auch die Reckübung von Andreas Bretschneider ist nicht zu unterschätzen. Wenn wir unsere optimale Leistung abrufen können, ist sicherlich vieles möglich.“

Parallel zu den Senioren treten die Junioren in der SSE Hydro Arena an, bei denen es zusätzlich eine Mehrkampfwertung geben wird. Der Kader des männlichen Nachwuchses besteht aus Karim Rida (SC Berlin), Daniel Wörz (TG Böckingen), Lukas Kochan (SC Cottbus), Lewis und Glen Trebing (beide TSG Kassel-Niederzwehren). Auch Nachwuchs-Bundestrainer Jens Milbradt weiß um die Stärke seiner Athleten: „Wir haben ein sehr starkes Team, das in den letzten Monaten konstant gute Leistungen gezeigt hat. Unser Ziel ist es, mindestens den fünften Platz in der Mannschaftswertung zu erreichen. Ich denke, dass wir sogar um Platz drei turnen können, wenn wir einen sauberen Wettkampf zeigen.“

Die Europameisterschaften in Glasgow werden im Rahmen eines Multisport-Events (02. bis 12. August 2018) ausgetragen. Neben den Turnwettkämpfen werden Medaillen im Golf, Rudern, Triathlon, Radsport und Schwimmen vergeben. Außerdem ist die Leichtathletik-EM in Berlin Teil der Veranstaltung. DTB-Präsident Alfons Hölzl sieht diese besondere Veranstaltung als große Chance für das Turnen: „Auch die Turnsportarten werden von der Multisport-EM sicherlich ebenfalls profitieren. Wir erwarten eine größere Wahrnehmung, welche uns weitere Vermarktungschancen zur Weiterentwicklung unserer Sportarten für unsere Athleten ermöglicht.“

Das ZDF und die ARD übertragen an allen Tagen der Europameisterschaften. Zudem werden online mehrere Livestreams von den Wettkämpfen berichten.

Zeitplan

Donnerstag, 09.08.2018
19:30-21:45 Uhr: Männer Qualifikation

Freitag, 10.08.2018
11:00-14:00 Uhr: Junioren Qualifikation, Mehrkampf und Team-Wettkampf

Samstag, 11.08.2018
14:00-16:25 Uhr: Männer Team-Finale (live im ZDF)

Alle Angaben in MESZ

Weiterführende Links