Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Kinderturnen

„KiKA Award“ 2021

06.07.2021 08:47

Die Bewerbungsphase für clevere Ideen läuft! Noch bis zum 14. Juli werden engagierte Projekte gesucht.

KiKa award | Bildquelle: FOOLPROOFED GmbH
KiKa award | Bildquelle: FOOLPROOFED GmbH

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr suchen KiKA, ARD und ZDF wieder engagierte Kinder und Jugendliche, um sie für ihre eindrucksvollen Projekte in fünf Kategorien mit dem „KiKA Award“ (KiKA/ZDF/ARD) auszuzeichnen. Geehrt werden die von der Kinderjury und dem Publikum ausgewählten Projekte in der großen Live-Show am 26. November um 19.30 Uhr bei KiKA.

Alle kreativen Köpfe, die ihren Beitrag in Forschung, Nachhaltigkeit, gesellschaftlicher Verantwortung und sozialem Engagement einer breiten Öffentlichkeit präsentieren wollen, dürfen sich bewerben: Noch bis zum 14. Juli haben alle auf kika-award.de die Chance, ihr eigenes Projekt vorzustellen! Für die überzeugendsten Ideen winkt die Teilnahme an der „KiKA Award“-Liveshow.

In folgenden Kategorien werden Projekte ausgezeichnet:

  1. „KiKA Young Science Award“ für die nützlichste Erfindung
  2. „KiKA Clever Online Award“ für verantwortungsvolle Mediennutzung
  3. „KiKA For our Planet Award“ für nachhaltiges Engagement
  4. „KiKA Make a Change Award“ für sozialpolitisches Engagement
  5. „KiKA Kinder für Kinder Award“ für das Engagement von Kindern für Kinder

 

Der „KiKA Award“ ist eine Produktion von Bavaria Entertainment im Auftrag von KiKA, ZDF und ARD/rbb. Verantwortlicher Redakteur bei KiKA ist Dr. Matthias Huff. Für das ZDF zeichnen Dorothee Herrmann und für die ARD Anja Hagemeier (rbb) verantwortlich.

Weitere Informationen zum „KiKA Award“ stehen auf kika-award.de und im KiKA-Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de bereit.

 

 

Text: FOOLPROOFED GmbH