Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

Kinderturnen

Gesundes Aufwachsen von Kindern – Was gehört dazu?

08.06.2022 09:30

Die DTB Denkfabrik geht am 8. und 9. Juni 2022 mit spannenden Diskussionen in eine neue Runde.

DTB Denkfabrik | Bildquelle: Adobe Stock
DTB Denkfabrik | Bildquelle: Adobe Stock

Die lange Coronapause in den vergangenen zwei Jahren bedeutete für viele Kinder auch gleichzeitig Bewegungspause. Viel Zeit zu Hause, kein Sport im Verein, der Ausfall von Sportunterricht in der Schule, keine Schwimmbäder - den Kindern wurde die Möglichkeit auf Bewegung genommen. Ausreichend Bewegung gehört jedoch, sowie zahlreiche weitere Dinge, zum gesunden Aufwachsen dazu! Was gibt es bereits für Projekte, die den Kindern dies ermöglichen? Was muss verändert werden bzw. funktioniert noch nicht gut und was gehört eigentlich noch zum gesunden Aufwachsen dazu?

Um über genau diese Fragen zum gesunden Aufwachsen von Kindern zu diskutieren, bringt der Deutsche Turner-Bund bei seiner DTB Denkfabrik am 8. und 9. Juni 2022 Personen aus dem organisierten Sport, der Politik, der Wirtschaft und der Wissenschaft sowie anderen Non-Profit-Organisationen zusammen. Darüber hinaus werden praxisnahe Vereinsvertreter*innen sowie Eltern an den Gesprächen teilnehmen und aus dem Alltag und von eigenen Projekten im Verein/ der Kommune berichten, aber auch auf Probleme und Schwierigkeiten aufmerksam machen. 

Die unterschiedlichen Themenschwerpunkte werden in der anstehenden DTB Denkfabrik im Rahmen von zwei Diskussionsrunden beleuchtet. In der Kick-off Veranstaltung am Mittwoch, den 8. Juni werden von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr der zentrale Bestandteil der Diskussion die Fragestellungen sein: Was gehört zum gesunden Aufwachsen dazu und vor welchen Herausforderungen stehen wir aktuell? Außerdem werden kommunale Settings vorgestellt und von Bewegungsprojekten vor Ort berichtet. Die fachliche Expertise zu diesen Themen werden Mitdiskutant*innen wie Prof. Dr. Ulf Gebken, Sportpädagoge mit Professur für Sozialwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen, einbringen.

Am Donnerstag, den 9. Juni geht es von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr weiter mit der zweiten Diskussionsrunde. Eingeladen sind Dr. Harald Schmid (Bronzemedaillen-Gewinner Olympische Spiele und mehrmaliger Europameister im 400 m Hürdenlauf/ 400 m Staffellauf), Prof. Dr. Stefanie Märzheuser (Präsidentin BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V., Direktorin der Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie an der Universitätsmedizin Rostock), der Kinderarzt Dr. med. Markus Landzettel sowie Vereinsvertreter*innen und Eltern, um sich über Kindersicherheit und die Aktionen von Vereinen zum Kindersicherheitstag am 10. Juni 2022 auszutauschen.

Die kostenlose Teilnahme an der DTB Denkfabrik ist an beiden Tagen über den DTB YouTube Stream möglich: https://www.youtube.com/channel/UClx6XrVrh3A8-2xshTMeGxw

Die DTB Denkfabrik freut sich, mit Personen wie Dr. Harald Schmid, Prof. Dr. Ulf Gebken und Prof. Dr. Stefanie Märzheuser eine vielfältige Auswahl an Diskutierenden an einen Tisch bringen zu können.

Weiterführende Links