Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Turn-Team Deutschland

4. Platz beim U17 Länderkampf in Frankreich

22.11.2021 14:00

In Montceau-les-Mines/Frankreich kämpften die deutschen Nachwuchsturner im Länderkampf gegen Frankreich, Großbritannien und die Schweiz.

Von links nach rechts: Alexander Kirchner, Gabriel Eichhorn, Nikita Prohorov, Daniel Mousichidis, Jukka Nissinen und Bryan Wohl | Bildquelle: DTB
Von links nach rechts: Alexander Kirchner, Gabriel Eichhorn, Nikita Prohorov, Daniel Mousichidis, Jukka Nissinen und Bryan Wohl | Bildquelle: DTB

Die Jungs von Nachwuchs-Chefcoach Jens Milbradt starteten am vergangenen Samstag in Montceau-les-Mines bei einem spannenden Länderkampf gegen hochkarätige Gegner aus Frankreich, Großbritannien und der Schweiz.

Eine Platzierung auf dem Treppchen, war das Ziel der U17-Mannschaft um Gabriel Eichhorn, Daniel Mousichidis, Jukka Nissinen, Nikita Prohorov, Alexander Kirchner und Bryan Wohl. Leider reichte es am Ende für die jüngste Mannschaft im Teilnehmerfeld nur für den vierten Platz.

„Mit den verletzungsbedingten Ausfällen einiger potentieller Turner war uns im Vorfeld klar, dass es schwer wird, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Dennoch unterliefen uns nach passablem Start an den ersten vier Geräten zum Abschluss am Boden und Pauschenpferd deutlich zu viele Stabilitätsfehler, die den großen Rückstand zu den anderen drei Nationen begründen. Es gibt viel zu tun bis zu EYOF und JEM in nächsten Jahr!, resümiert Nachwuchs-Chefcoach Jens Milbradt den Wettkampf.

Anhänge