Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Conventions und Kongresse

2. Saarbrücker Turn- und Sportkongress

30.08.2018 16:40

Beim 2. Saarbrücker Turn- und Sportkongress am 29. und 30. September 2018 wird das Thema „Bewegungsangebote für Ältere“ in den Mittelpunkt gestellt, wie beispielsweise das AlltagsTrainingsProgramm.

Turn- und Sportkongress des Saarländischen Turnerbundes | Bildquelle: STB
Turn- und Sportkongress des Saarländischen Turnerbundes | Bildquelle: STB

Der demografische Wandel hat in Zukunft deutliche Auswirkungen auf die Mitgliederstruktur in den Turn- und Sportvereinen. Es ist von enormer Bedeutung, dass die Vereine in Zukunft für ihre älteren Mitglieder entsprechend qualifizierte Angebote und bedarfsgerechte Möglichkeiten zum Training anbieten. 

Dr. Gudrun Paul stellt AlltagsTrainingsProgramm (ATP) vor

Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) zeigt Frauen und Männern ab 60 Jahren, wie sie nachhaltig mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können, um ihre Gesundheit aktiv zu fördern. Das Kursprogramm vermittelt, wie leicht es ist Alltagssituationen und Alltagsfertigkeiten als Trainingsmöglichkeit zu erkennen und zu nutzen - überall und zu jeder Zeit. Es eignet sich ideal als Gesundheitstraining, auch für Anfänger oder Wiedereinsteiger. Das Programm ist eine zielgruppenorientierte Ergänzung des Vereinsangebots für ältere Mitglieder, aber auch bestens geeignet Einstiegsangebot in den Verein für ältere Menschen. Die Kursteilnehmer erlernen, wie der Alltag drinnen und draußen als Übungs- und Trainingsmöglichkeit entdeckt werden kann, um somit mehr Bewegung in Ihr tägliches Leben einzubauen. Das Training in der Gruppe fördert zudem das Miteinander und die Freude an den Übungen. Für die tägliche Umsetzbarkeit sind die Übungen so ausgelegt, dass Sie diese in Ihrer Alltagsbekleidung und ohne große Vorbereitung oder den Einsatz von Fitnessgeräten durchführen können. Als Motivation und Anregung für mehr Bewegung im Alltag gibt es die Übungen des ATP auch in Form von 25 übersichtlichen Karten in der Bewegungspackung.

Dr. Gudrun Paul (Diplomsportlehrerin, langjährige Referentin des DTB und ausgewiesene Expertin im Sport mit Älteren) stellt in ihrem Kongress-Workshop das ATP vor und zeigt, wie eine praktische Modellstunde im Verein aussehen könnte.

Im Überblick — Kongress-Workshops „Bewegungsangebote für Ältere“
• Tai Chi Flowing
• Das Duo – „Redondoball® mini“ für ein anspruchsvolles Gesundheitstraining
• Fließendes Ganzkörperworkout – Best Age
• Bewegung für Menschen mit Demenz
• Ganzkörper-Workout für Ältere
• Fitness rund um den Stuhl (ab 65)
• Pilates für die jungen Älteren (60+)
• Yoga kennt kein Alter – Yoga 65+
• Tanzen in der Mehrgenerationengruppe
• Fühl den Rhythmus – Hör die Musik – Spür die Inspiration
• Gleichgewicht und Muskelkraft – Einführung in die Sturzprävention (im Alltag)
• Yoga für Senioren
• AlltagsTrainingsProgramm (ATP)
• Faszientraining für Ältere
• Redondo® Ball Plus – Neue Herausforderungen spüren!
• MAT – geistig fit mit einfachen Übungen

Meldeschluss am 07. Septemberg 2018
Über 340 Anmeldungen zum Kongress liegen bereits vor. In manchen Workshops wird es schon eng und die Teilnehmergrenze ist bald erreicht. Bis zum 07. September 2018 kann sich jeder noch - unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit - anmelden.

Informationen zum Kongress und Bestellung der Kongress-Broschüre auf:
www.stb.saarland oder über das Kongress-Büro, Tel. 0681/3879-234.