Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

DTB Ratgeber

Acro-Yoga mit Kindern

20.03.2019 16:42

Eine ausgefallene Kombination aus den Elementen der Thai Massage, der Akrobatik und des Yogas in einem aufregendem, sowie erfahrungsreichen Spiel wird im Acro-Yoga vereinigt. Das Spiel mit der Schwerkraft ist besonders für Kinder ein spannendes und sportlich attraktives Erlebnis.

Acro-Yoga mit Kindern | Bildquelle: DTB
Acro-Yoga mit Kindern | Bildquelle: DTB

Vertrauensübungen mal anders

Eine Person nimmt die Rolle des Flyers und die Andere die der Base ein. Zusätzliche Helfer/innen zur Sicherung werden als Spotter bezeichnet. Die Anforderungen an die Base beinhalten im Besonderen Kraft, Dehnung und Gleichgewicht. Der Flyer muss sich im Wesentlichen mit der Körperspannung und ebenfalls dem Gleichgewicht beschäftigen. Beide gehen eine Partnerschaft ein, in der es um Vertrauen und Herausforderungen geht.

Gegebenenfalls muss das Vertrauen zuvor mit einigen kleinen Übungen geschaffen werden, damit in den folgenden Bewegungsaufgaben keine Bedenken auftreten. Die Herausforderung besteht darin die Übungen zu halten und wenn möglich aneinander zu reihen, sodass sich ein Gefühl des „Fliegens“ entwickeln kann. In den Momenten der Entspannung haben beide Partner/innen die Chance sich auf ihren Körper zu konzentrieren und in sich hinein zu fühlen. Dabei lernen sie, auf ihren Körper zu hören und ihn bewusster wahrzunehmen. Im Element der Akrobatik gilt es, mehr auf den Körper des Partners zu hören und entsprechend auf ihn zu reagieren. So kann eine vollkommen nonverbale Kommunikation zwischen beiden stattfinden, welche einen weiteren Reiz im Acroyoga ausmacht. Zu Anfang greifen die meisten noch auf die verbale Kommunikationsmethode zurück, bis sie schließlich lernen mit dem Körper zu sprechen.

Die einzelnen Übungen können in der Bildergalerie angeschaut und nachgemacht werden.