Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Gerätturnen

Junior Team Cup

03.04.2019 11:20

Turner aus 26 Nationen starten beim Internationalen Junior Team Cup am 5. und 6. April in Berlin.

Finn Czach | Bildquelle: Minkusimages
Finn Czach | Bildquelle: Minkusimages

Der Internationale Junior Team Cup findet bereits zum 24. Mal statt und ist einer der weltweit größten internationalen Wettkämpfe im männlichen Gerätturnen.

Insgesamt 140 junge Turner aus 26 Ländern werden zu diesem zweitägigen Turnevent der Extraklasse erwartet. Neben den besten europäischen Teams aus Russland, Großbritannien und Frankreich zählen insbesondere die Teams aus den USA, Brasilien und Kanada zu den Favoriten im Teamwettkampf.

Die Gastgeber vom Bundestützpunkt Berlin sind mit Kevin Kim, Mert Öztürk, Nils Matache, Thore Beissel, Finn Czach und Luc Löwe vertreten, die sich vor ihrem Heimpublikum mit neuen Übungen präsentieren.

Die Olympiahelden von morgen

Das Starterfeld ist mehr als hochklassig, da viele Nationen den Wettkampf als Qualifikation für die ersten Junioren-Weltmeisterschaft 2019 (27. - 30.06.2019 in Györ/ Ungarn) nutzen wollen. So reist aus Brasilien unter anderem Diogo Soares an, der bei den Youth Olympic Games 2018 Silber am Reck und Bronze im Mehrkampf gewinnen konnte.

„Ein Juniorenwettkampf mit dieser internationalen Klasse ist weltweit einmalig. Hier sehen wir schon heute die Olympiahelden von morgen“, sagt Claudio Preil, Geschäftsführer des BTFB, und hofft auf viele Zuschauer im Sportforum Berlin. 

Der Teamwettkampf, der gleichzeitig die Qualifikation für die Gerätefinals darstellt, beginnt am Freitag (5. April) ab 9:00 Uhr. Das Finale an den Einzelgeräten startet am Samstag um 14.00 Uhr.
Die Wettkämpfe finden im Sportforum Berlin, Weißenseer Weg 51, statt. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.