Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Turnerjugend

EUROGYM – das europäische Jugendturnfest

25.06.2019 09:51

Die EUROGYM ist das Turnfest für die Jugend Europas und fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders des Europäischen Turnverbands UEG, die alle zwei Jahre stattfindet. Für die Durchführung einer EUROGYM können sich alle Mitgliedsverbände der UEG bewerben.

Die EUROGYM bringt die sportliche Jugend Europas zusammen. Junge Menschen lernen die Kultur der verschiedenen Länder sowie die internationale Gemeinsamkeit des Turnens kennen. Hier verschmelzen die inner europäischen Grenzen und Freundschaften entstehen. In zahlreichen Workshops rund um das Thema Turnen und Trendsport können Jugendliche Erfahrung sammeln.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in Gemeinschaftsunterkünften, hauptsächlich in Schulen im Zent­rum, untergebracht. Für die rundum Verpflegung stehen entsprechende Einrichtungen zur Verfügung.

Gruppen können nur über die Deutsche Turnerjugend angemeldet werden. Eine Gruppe sollte aus mindestens sechs aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern bestehen und über eine Choreografie für die Gruppenvorführung verfügen. Das Alter für die Teilnahme beträgt 12 bis 18 Jahre (Jahrgang 2008 bis 2002). Bei Ausnahmen können 10% der Teilnehmer/innen 10 und 11 Jahre alt sein (Jahrgang 2009/2010). 10 % können 19 und 20 Jahre alt sein (Jahrgang 2001/2000).

Für jede Gruppe ist eine Person verantwortlich, die die Aufsichtspflicht wahrnimmt. Die Teilnahmegebühr beträgt 290 € pro Teilnehmer/in und beinhaltet den Eintritt zur Eröffnungsfeier, EUROGYM-Gala, Teilnahme an vier Workshops und zwei eigenen Vorführungen, eine Cityperformance, die Übernachtung in einer Schule sowie die Vollverpfle­gung und den Transfer innerhalb Reykjavíks. Zusätzlich fallen 25 € Bearbeitungsgebühr an. Ein T-Shirt ist inklusive. Die Kosten für den Transfer sind selbst zu tragen. Die Gruppen organisieren ihre Anreise selbstständig und auf eigene Kosten.

Das Bulletin finden Sie hier.