Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Team Trampolinturnen

Deutsches WAGC-Team in Tokio

05.12.2019 11:00

Am ersten Final-Tag springt Miguel Feyh in der Altersklasse männlich 13/14 auf Platz 6.

Miguel Feyh | Bildquelle: DTB/Rösler
Miguel Feyh | Bildquelle: DTB/Rösler

Nach einer trainingsintensiven Vorbereitung trat das Junior-Team des DTB von Coach Markus Thiel in der vergangenen Woche die Reise nach Japan zur WAGC, der sogenannten Junioren-WM, an. An den ersten beiden Tagen fieberte der Nachwuchs in der Olympiastadt noch den DTB-Startern bei der Erwachsenen-WM mit, nun stehen den 15 Jungs und 13 Mädchen die eigenen Wettkämpfe unmittelbar bevor.

Miguel Feyh beendete in der Altersklasse männlich 13/14 seinen Vorkampf am ersten Wettkampftag auf Rang 7 und qualifizierte sich somit für das Finale. Im Endwettkampf erturnte er erfolgreiche 52,640 Punkte und kletterte damit um einen weiteren Rang nach oben auf Platz 6.

Die World Age Group Competitions finden im Anschluss an die Trampolin-Weltmeisterschaften und an selber Stätte statt, wie auch die Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen, dem Ariake Gymnastics Centre. Für den DTB reisen folgende Athletinnen und Athleten zur WAGC:


WAGC Starterinnen
Maya Möller (TG Dietzenbach)
Nikola Volska (TGJ Salzgitter)
Aurelia Eislöffel (MTV Bad Kreuznach)
Hannah Ronsiek-Niederbröcker (SC Melle 03)
Emilie Volikova (SV Brackwede)
Bettina Wöll (Munich-Airriders)
Vanessa Imle (MTV Stuttgart)
Luisa Braaf (TV Unterbach)
Nina Pape (FC Reislingen)
Saskia Lauhöfer (Frankfurt Flyers)
Carlotta Amedick (TSV Ganderkesee)
Charmaine Buchholz (DTV Kängurus)
Christine Schuldt (TG Dietzenbach)
Jana Zimmerhackel (MTV Stuttgart)


WAGC Starter
Philipp Wolfrum (Munich-Airriders)
Ryan Eschke (TB Ruit)
Janis-Luca Braun (SV Ostfildern)
Miguel Feyh (DTV Kängurus)
Valentin Risch (SG Frankfurt-Nied)
Adrian Thomson (TG Münster)
Caio Lauxtermann (SC Cottbus)
Lars Garmann (SC Cottbus)
Paul Meinert (TV Unterbach)
Matthias Schuldt (TG Dietzenbach)
Max Budde (SC Cottbus)
Manuel Rösler (MTV Stuttgart)

Innerhalb der WAGC wird zudem Maurice Maywald bei den männl. Teilnehmern und Antonia Quindel bei den weiblichen Teilnehmerinnen (beide Bramfelder SV) in der Disziplin Doppel-Mini-Tramp antreten. Nicola Volska wird zu ihrem Start auf dem Trampolin ebenfalls auf dem Doppel-Mini turnen.

Alle Informationen zur Trampolin-WM und WAGC unter www.fig-gymnastics.com

Der Terminplan (deutscher Zeit) im Überblick 

05.12.19

00:30 - 00:50 Uhr Eröffnungszeremonie
01:00 - 08:05 Uhr Qualifikationswettkämpfe
09:30 - 11:45 Uhr Finals
11:45 - 12:15 Uhr Siegerehrung

06.12.19

02:00 - 08:10 Uhr Qualifikationswettkämpfe
09:30 - 11:45 Uhr Finals
11:45 - 12:15 Uhr Siegerehrung

07.12.19

02:00 - 08:45 Uhr Qualifikationswettkämpfe
09:30 - 11:45 Uhr Finals
11:45 - 12:15 Uhr Siegerehrung  

08.12.19

01:30 - 05:45 Uhr Qualifikationswettkämpfe
08:30 - 10:45 Uhr Finals
10:45 - 11:15 Uhr Siegerehrung und Abschlusszeremonie