Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Turnerjugend

Sonderfonds „Integration durch Sport“

24.11.2020 09:42

Das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (IdS) versorgt seit über 30 Jahren Sportvereine und

-verbände mit vielem, was sie für die integrative Arbeit benötigen. Der Sonderfonds „Integration durch Sport“ ermöglicht es, Bundesmittel für Projekte/Maßnahmen im laufenden Haushaltsjahr auf der Grundlage eines gesonderten Antrages zu erhalten.

 

Bildquelle: Pixabay

Das Fördervolumen verteilt sich wie folgt:

1. Ca. 248.000 Euro werden für folgende Schwerpunkte zur Verfügung gestellt:

  • Öffentlichkeitswirksame Umsetzung von Projekten/Maßnahmen, die das Thema Integration und das Bundesprogramm nach außen und in weitere Sportstrukturen stärker positionieren
  • Qualifizierungsmaßnahmen im Themenfeld Integration (DOSB Lizenzausbildungen fallen nicht unter diesen Schwerpunkt)

 

2. Für 2021 befinden sich darüber hinaus 200.000 Euro im Sonderfonds für den im Nationalen Aktionsplan Integration (NAP-I) festgelegten Schwerpunkt „Verstärkte Vernetzung und Kooperation des organisierten Sports mit Migrantenorganisationen“. Es werden Projekte für maximal zwei Jahre gefördert, die Kooperationen zwischen Verbänden, Migrantenorganisationen, Stützpunkt- und/oder Migrantensportvereinen etablieren.

 

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich für das Jahr 2021 neben den Landessportbünden und Landessportjugenden, die bereits über IdS gefördert werden, auch alle weiteren DOSB-Mitgliedsorganisationen, die Projekte/Maßnahmen im Themenfeld Integration bereits umsetzen oder neu umsetzen möchten. Die Pilotierung der Erweiterung auf weitere Mitgliedsorganisationen wird auf 2021 ausgeweitet und nach Ende des Förderzeitraums auf eine Verstetigung für die Folgejahre geprüft.

 

Kontakt für Fragen:

Sabine Landau

Mail: landau(at)dosb.de

Telefon: 069 6700 275

Anhänge