Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Europäische Woche des Sports

Auf zur #BeActive Awards Gala

04.07.2019 17:59

Ihr habt ein gutes Konzept oder kennt eine inspirierende Person, die sich für Bewegungsförderung einsetzt? Dann bewerbt Euch jetzt für die #BeActive Awards!

#BeActive Awards | Bildquelle: Europäische Kommission

Dem Sieger winken ein professionelles Image-Video, ein Pokal und ein Preisgeld von 10.000€.

Die Europäische Kommission vergibt am 18. Oktober in Budapest wieder drei Awards in den Kategorien "Education", "Workplace" und "Local Hero". Letztes Jahr konnten wir bereits den Local Hero Award mit nach Deutschland nehmen, dies wollen wir 2019 mit Euch wiederholen. 

Als zentrales Element der Europäischen Woche des Sports zeichnet die EU herausragende und inspirierende Initiativen zur Bewegungsförderung aus. Bewerben können sich Vereine, Bildungsstätten, Unternehmen oder auch Einzelpersonen bis 31. Juli 2019. Der DTB kann dann wiederum drei Bewerbungen bei der EU einreichen. Die EU-Jury sichtet alle Bewerbungen und lädt pro Kategorie drei Finalisten zur #BeActive Awards Gala nach Budapest ein. Der Sieger wird an der Gala feierlich gekürt. 

Die Anmeldeformulare sowie alle wichtigen Informationen findet Ihr hier.

Es gibt Regionen, wo sich – aufgrund der schwierigen Lebensumstände – 80 Prozent der Bevölkerung sportlich nie betätigt. Gesundheit und Wohlbefinden geht uns alle an. Ich liebe Europa und wünsche mir sehr, dass wir mit der Kampagne „BeActive“ unter der Federführung des DTB in Deutschland die Gesundheit aller in unserem Land stärken, ebenso wie die EU-Mitgliedsstaaten und wir dadurch gemeinsam erfolgreich eine lebenswerte Zukunft gestalten.

Corinna Saric, Aktion Pink Deutschland und Local Hero Award Gewinnerin 2018

Was ist die Europäische Woche des Sports? 

Die Europäische Woche des Sports ruft mit #BeActive bereits das fünfte Jahr in Folge zu mehr Bewegung auf. Vom 23. bis 30. September folgen 42 europäische Länder der EU-Initiative und bieten Sportangebote für jeden an. Mit der Europäischen Woche des Sports wird dem in Europa vorherrschendem Bewegungsmangel die Stirn geboten. Laut Eurobarometer 2018 bewegt sich fast die Hälfte der Europäer nie. Damit ist jetzt Schluss: It's time to #BeActive

Vereine, aber auch Unternehmen, Schulen, Städte und Gemeinden sind bundesweit aufgerufen ihre Türen zu öffnen und damit Teil der EU-Kampagne zu sein. Wie? Teilnehmen ist einfacher als gedacht: der DTB zeigt in den Best Practice Beispielen mit welchen Ideen Vereine und Gemeinden die Menschen bewegt hat. 

Weiterführende Links