Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

DTB News

Daimler AG ist Partner der Turn-WM

21.02.2019 11:04

Als offizieller Mobilitätspartner wird die Daimler AG die Weltmeisterschaften 2019 in Stuttgart unterstützen.

Logo Daimler | Quelle: picture alliance
Logo Daimler | Quelle: picture alliance

Während der Titelkämpfe unterstützt Daimler den Deutschen Turner-Bund mit einer Fahrzeugflotte. Die Turn-WM Stuttgart 2019 wird vom 04. bis 13. Oktober in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ausgetragen. Etwa 500 Turnerinnen und Turner aus 80 Nationen werden zehn Tage lang vor erwarteten 80.000 Zuschauern in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle um WM-Titel und Medaillen kämpfen. „Es ist ein sehr positives Signal, dass sich die Daimler AG an ihrem Stammsitz in Stuttgart zur Turn-WM 2019 bekennt und diese entsprechend unterstützt. Der internationale Charakter und das Engagement des Unternehmens passen hervorragend zu den internationalen und sehr innovativen WM-Titelkämpfen“, erklärte DTB-Präsident Dr. Alfons Hölzl. Mehr als drei Wochen lang werden Shuttle-Fahrzeuge der Daimler AG im WM-Look für Mobilität sorgen.
 
Im Turnen spielen Internationalität, Respekt und Toleranz untereinander eine wichtige Rolle. Für diese Werte steht auch Daimler. So arbeiten allein in den deutschen Werken Mitarbeiter von mehr als 140 verschiedenen Nationalitäten täglich nebeneinander. Daimler ist überzeugt, dass Spitzenleistungen von Vielfalt leben.

Initiative "Daimler WeCare"
Das Engagement von Daimler bei der Turn-WM 2019 ist Teil der Initiative „Daimler WeCare“. WeCare leistet in dem global agierenden Konzern einen Beitrag, die soziale und gesellschaftliche Entwicklung weltweit voranzubringen. Vor diesem Hintergrund unterstützt Daimler das Engagement seiner Beschäftigten für das Gemeinwohl und beteiligt sich an der Gestaltung des gesellschaftlichen Umfelds seiner Standorte. Der Konzern initiiert weltweit Hilfsprojekte. Damit möchte Daimler das Gemeinwesen stärken und Bildung fördern. Zusätzlich unterstützt Daimler Initiativen für mehr Verkehrssicherheit.

Die Besonderheit der Turn-WM in Stuttgart 2019
Nach 1989 und 2007 ist es bereits die dritte Turn-WM, die in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart ausgetragen wird. Besondere sportliche Bedeutung erhält die WM, da sie die unmittelbare Qualifikation für die nächsten Olympischen Spiele in Tokio (JPN) darstellt. Folglich wird in Stuttgart nicht nur um Titel und Medaillen gekämpft, sondern auch um Tickets für Olympia 2020.

Die Turn-WM Stuttgart 2019 möchte zudem neue Zeichen setzen und zeigen, was Turnen neben dem Spitzensport noch alles sein kann. Rund um die Weltmeisterschaft wird ein vielfältiges Programm an den verschiedensten Ecken in der Stadt stattfinden. Geplant sind:

  • Salto Mondiale - Die Turn-Show zelebriert die weltweite Kunst der Körperbeherrschung auf moderne, urbane Art. Top Künstler aus aller Welt und ausgezeichnete Showgruppen aus den DTB-Vereinen werden zu sehen sein.
  • City Event - Wir bringen die Turn-WM in die Stadt. Mit Parkour, Salto und vielem mehr werden auf dem Schlossplatz neue Zeichen gesetzt.
     

Weiterführende Links