Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Rhönradturnen

Darmstadt ist Deutscher Vereins-Mannschafts-Meister 2019

11.11.2019 21:33

Das Rhönrad-Team der SG GW 1921 Darmstadt holte am 9. November 2019 in Bielefeld den Titel.

Surya Eiche (SG GW 1921 Darmstadt) Süddeutsche Jugendmeisterin im Rhönradturnen 2019 in der Altersklasse 17/18 (Foto: Stefan Serth, rhoenrad-dtb.de)

Mit gut zweieinhalb Punkten Vorsprung konnte sich die SG GW 1921 Darmstadt gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen durchsetzen. Die Darmstädter zeigten die besten Spiraleküren (11,75 Punkte und 11,30 Punkte) und die beste Geradeübung ohne Musik (10,60 Punkte), die Leverkusener überzeugten mit dem mit Abstand höchstbewerteten Sprung (9,10 Punkte) der Konkurrenz. Das Team der SG Essen-Heisingen 1887 belegte Platz drei. Der Vorjahressieger SV Taunusstein-Neuhof musste sich in diesem Jahr mit dem vierten Platz zufriedengeben.

Bei den Deutschen Vereins-Mannschafts-Meisterschaften (DVMM) treten die drei besten Teams aus dem Süden gegen die drei besten Teams aus dem Norden Deutschlands gegeneinander an. Der Ausrichter darf zusätzlich ein Team stellen. Jede Mannschaft - vier bis sechs Turner/innen ab 12 Jahre - präsentiert sechs Küren aus vier verschiedenen Disziplinen (2x Gerade mit Musik, 2x Spirale, 1x Sprung und 1x Gerade ohne Musik). Die Summe der Einzelwertungen ergibt die Mannschaftswertung.

Ergebnisse der DVMM 2019

1. Platz: SG GW 1921 Darmstadt - 58,90 Punkte
2. Platz: TSV Bayer 04 Leverkusen - 56,25 Punkte
3. Platz: SG Essen-Heisingen 1887 - 55,75 Punkte

4. Platz: SV Taunusstein-Neuhof - 53,65 Punkte
5. Platz: Berliner Turnerschaft - 48,20 Punkte
6. Platz: TSV 1847 Weilheim - 45,50 Punkte
7. Platz: TSVE 1890 Bielefeld - 40,60 Punkte

Weiterführende Links