Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Europäische Woche des Sports

Das war die Europäische Woche des Sports 2019

02.10.2019 11:11

#BeActive - an mehr als 530 Events bundesweit konnte man diesem Aufruf folgen.

#BeActive beim TSV Wernau | Bildquelle: TSV Wernau/Anette Dräger
#BeActive beim TSV Wernau | Bildquelle: TSV Wernau/Anette Dräger

Die Europäische Woche des Sports war auch 2019 wieder ein voller Erfolg! Die bereits fünfte Edition der Woche bot den Menschen in Deutschland die Möglichkeit an zahlreichen Veranstaltungen aktiv zu werden und damit den ersten Schritt in ein aktiveres Leben zu setzen. 

Das Angebot der Veranstaltungen unter dem Motto #BeActive war umfassend: von Aroha bis Zumba war alles aus dem Fitness- und Gesundheitssport dabei. Aber damit nicht genug: beim SV Taunusstein-Neuhof konnte Floorball ausprobiert werden, es fanden zahlreiche Orientierungs- und Volksläufe statt, die Tennisschule in Reutlingen bot Tennis mit Pfiff an und bei der TGS Seligenstadt hieß es "Senioren bewegen Senioren". 

Zahlreiche Partner haben ihre Mitglieder ebenfalls zu mehr Bewegung aufgerufen. Der Bund Deutscher Radfahrer sorgte für einen guten Mix aus Radtouren, Einradtraining und Action auf Mountinbikes, bei den Vereinen des Deutschen Karate Verband konnte reingeschnuppert werden, der Deutsche Betriebssportverband organisierte ein Bowling-Nacht-Tunier und Annettes Kinderbauernhof, Mitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, bot eine Wanderung mit Ponys an. Die Städte und Gemeinden wurden vom Deutschen Städte- und Gemeindebund zu mehr Bewegungsförderung aufgerufen und Fitness First bot kostenloses Schnuppertraining in allen Filialen an. Zudem wurde der DTB von zahlreichen Verbänden, Unternehmen und Organisationen in der Kommunikation zu #BeActive unterstützt. 

Eröffnet wurde die Europäische Woche des Sports dieses Jahr in Finnland. In Espoo, der zweitgrößten Stadt Finnlands, bewegten sich über 8.000 Kinder gleichzeitig. Doch nicht nur die Schulkinder waren aktiv, auch der EU-Kommissionar Tibor Navracsics musste Ausdauer mitbringen, Im Freestyle Football Turnier gegen die örtlichen Profis stellte er sein fußballerisches Können unter Beweis und gewann am Ende mit einem Kollegen aus der EU-Sport Unit. 

Nächstes Jahr findet die europaweite Eröffnung der Europäischen Woche des Sports in Deutschland statt. Der DTB hat die Ehre ganz Europa nach Frankfurt zu holen und im Rahmen des Events #BeActive Frankfurt die Woche zu eröffnen.

Nach #BeActive ist bekanntlich vor #BeActive: vom 23. bis 30. September 2020 findet die sechste Edition der Europäischen Woche des Sports statt. 

Weiterführende Links