Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Rhönradturnen

Der Bundeskader Jugend Rhönradturnen 2019/2020

02.09.2019 19:22

Die Bundestrainerin Katja Homeyer hat den Bundeskader der Juniorinnen und Junioren (C-Kader) Rhönradturnen zusammengestellt und veröffentlicht.

In jedem Jahr wird der Bundeskader im Rhönradturnen in Deutschland nach den Deutschen Jugendmeisterschaften und den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen neu nominiert. Die Qualifikation / Auswahl der Aktiven erfolgt anhand der aktuellen Kaderrichtlinien.

Insgesamt werden jeweils höchstens

  • 10 Aktive in den Bundeskader Jugend weiblich (C-Kader),
  • 10 Aktive in den Bundeskader Jugend männlich (C-Kader),
  • 10 Aktive in den Bundeskader Erwachsene weiblich (A-Kader) und
  • 10 Aktive in den Bundeskader Erwachsene männlich (A-Kader) berufen.

Aus diesem Kreis der Aktiven werden nach den jeweiligen Qualifikationsregelungen die Aktiven der Nationalmannschaft für Weltmeisterschaften und World Team-Cups sowie internationale Wettkämpfe benannt.

Weltmeisterschaften im Rhönradturnen finden alle 2 Jahre statt und zwar immer in den Jahren mit gerader Endziffer. Das Fachgebiet Rhönradturnen im Deutschen Turner Bund entsendet dazu eine nationale Vertretung bestehend aus Aktiven (= Nationalmannschaft), Trainern, Betreuern und Kampfrichtern. Die Anzahl der zu nominierenden Aktiven richtet sich nach den internationalen Bestimmungen. Nach den internen Qualifikationswettkämpfen des Bundeskaders werden die Mitglieder der nationalen Vertretung durch den Vorsitzenden des TK ernannt.

Der Bundeskader der Erwachsenen wird nach den Deutschen Meisterschaften AKB 19+ ermittelt. Die Deutschen Meisterschaften finden am 26. Oktober 2019 in Essen statt.

Weiterführende Links