Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Team Trampolinturnen

Deutsche Trampolinturner beim Länderkampf erfolgreich

29.04.2019 10:13

Die deutschen Trampolinturner setzten sich beim Länderkampf gegen die Schweiz durch.

 

Vanessa Imle und Jana Zimmerhackel (r.) | Foto: picture alliance
Vanessa Imle und Jana Zimmerhackel (r.) | Foto: picture alliance

Am vergangenen Wochenende (27. bis 28. April) wurde in München der Jugendländerkampf im Trampolinturnen zwischen Deutschland und der Schweiz ausgetragen.

Erfolgreicher Wettkampf für deutsche Trampolinturner
Die deutschen Trampolinturner siegten im Gesamtergebnis mit 1026,515 Punkten zu 981,245 gegen die Schweiz. Für Deutschland an den Start gingen bei den Frauen Luisa Braaf, Vanessa Imle, Nina Papa und Jana Zimmerhackel. Bei den Männern traten Miguel Feyh, Simon Hofman, Caio Lauxtermann und Paul Meinert an. Als Einzelsieger ehrte man Nina Pape und Ciao Lauxtermann aus dem Team Deutschland.
Geturnt wurde pro Mannschaft je Teilnehmer eine Pflichtübung und zwei Kürübungen. Gewertet wurden pro Durchgang die drei besten Übungen. Dazu traten im Synchronturnen je zwei weibliche und zwei männliche Trampolinturner an.
Nach dem abgeschlossenen Länderkampf  hatte Markus Thiel deutschen  Athleten und Athletinnen, die in diesem Jahr zur Juniorenweltmeisterschaft nach Tokio reisen möchten, die Gelegenheit gegeben, wichtige Qualifikationspunkte im Synchronturnen zu sammeln.
Als Vorbereitung zu diesem Wettkampf fand in der Woche nach Ostern ein Deutsch/Schweizer Trainingscamp in der Sportschule Oberhaching und dem Leistungszentrum München statt.