Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Europäische Woche des Sports

Deutscher Turner-Bund ruft Städte-Challenge aus

22.08.2019 11:51

Der Deutsche Turner-Bund ruft alle Städte und Gemeinden in Deutschland zur Teilnahme an der Europäischen Woche des Sports vom 23. bis 30. September 2019 auf.

Städte und Kommunen können die Initiative der Europäischen Union nutzen, um sich als aktive Kommune zu präsentieren und Kontakt zu lokalen Vereinen und Organisationen aufzunehmen. Die Stadt, die während der Europäischen Woche des Sports die meisten bei #BeActive Deutschland registrierten Veranstaltungen anbietet, gewinnt die Städte-Challenge. 
 
Laut dem 2018 veröffentlichten Eurobarometer bewegen sich Europäer im Schnitt zu wenig. In Deutschland machen 38 Prozent der Bevölkerung nie Sport. Das Level der körperlichen Aktivität ist rückläufig, die Bevölkerung wird immer älter und ein Großteil der Menschen übt sitzende Tätigkeiten aus. Dieser Trend wirkt sich nicht nur negativ auf die individuelle Gesundheit und das Wohlbefinden der Europäer aus, er hat auch weitreichende Folgen für die Gesellschaft insgesamt und bremst die Wirtschaft in Europa. 
 
Wie einfach es ist, dem entgegenzuwirken, und wie viel Spaß es macht, sich regelmäßig zu bewegen, zeigen die vielfältigen Angebote der Europäischen Woche des Sports.  Sophie Scheder, Bronzegewinnerin der Olympischen Spiele 2016 am Stufenbarren sagt: „Als Turnerin und #BeActive-Botschafterin rufe ich alle Städte und Gemeinden auf, ihre Bürger in der Europäischen Woche des Sports für mehr Bewegung zu begeistern.“ 
 
DTB-Präsident Dr. Alfons Hölzl ergänzt: „Wir wissen seit langem, dass Bewegungsmangel ein Problem in unserer heutigen Gesellschaft ist. #BeActive ist die passende Antwort der Europäischen Kommission darauf. Wir wünschen uns, dass sich möglichst viele Vereine und Kommunen daran beteiligen. Denn wir wollen so viele Menschen wie möglich durch #BeActive bewegen.“ 
 
Die Teilnahme an #BeActive ist ganz einfach: Städte und Gemeinden müssen lediglich ihre Veranstaltungen unter www.beactive-deutschland.de registrieren. Ausrichter von Veranstaltungen können örtliche Vereine aber auch Fitnessstudios, Unternehmen, Schulen und andere Institutionen sein. Städte und Gemeinden können deren Aktivitäten unterstützen, gemeinsame Veranstaltungen planen und selbst als Ausrichter fungieren. Weitere Informationen sowie Bildmaterial sind im Download-Bereich unter www.beactive-deutschland.de abrufbar. 
 

Über die Europäische Woche des Sports in Deutschland 
Die Europäische Woche des Sports wurde 2015 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um die Bewegung und Gesundheit der Europäer zu fördern. 2020 wird die Eröffnung der Europäischen Woche des Sports in Frankfurt stattfinden, da dann durch die EU-Ratspräsidentschaft alle Augen auf Deutschland gerichtet sein werden. Der Deutsche Turner-Bund koordiniert die Kampagne in Deutschland seit 2016. Mit circa fünf Millionen Mitgliedern und rund 18.000 Vereinen ist der DTB der zweitgrößte Spitzensportverband im deutschen Sport. Der DTB betreut eine Vielzahl von Sportarten ganzheitlich in ihren Ausprägungen als Leistungs-, Wettkampf- und Breitensport sowie als Freizeit- und Gesundheitssport und bündelt die Sportarten und Angebote in Marken. 

Weiterführende Links

Anhänge