Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Team RSG

Europameisterschaften in der RSG

20.05.2019 11:50

Deutscher RSG-Nachwuchs knapp am Finale vorbei.

Hanna Zernickel | Bildquelle: Chen

Der deutschen Nachwuchs-Gruppe ist 18. Mai gelang der Sprung ins Finale mit fünf Bändern leider knapp nicht geglückt. 16.950 Punkte bedeuteten Rang 10 für den DTB-Nachwuchs.
Bereits am 16. Mai war die Gruppe bei der JEM in Baku in die Qualifikation mit fünf Reifen gestartet. Auch dort hatte es leider nicht für eine Finalplatzierung unter den besten Acht gereicht. Das Team zeigte dennoch einen starken Wettkampf und belegte den 12. Platz mit 19.900 Punkten.

Für Deutschland turnten Alina Oganesyan (TSV Schmiden), Daniella Kromm (TSV Schmiden), Regina Stoljartschuk (TSV Schmiden), Julia Wolf (TSG Tübingen) und Hanna Zernickel (TSV Schmiden) in der aserbaidschanischen Hauptstadt. Die fünf Gymnastinnen stellen die aktuelle Stammformation der deutschen RSG-Nachwuchsgruppe und haben auch die Qualifikation bestritten. In den vergangenen Wochen lag der Fokus im Training auf dem Stabilisieren der Übungen, denn diese wird letztendlich im Wettkampf ausschlaggebend sein.

Bei den Seniorinnen wurden in diesem Jahr die Einzel-Europameisterschaften ausgetragen. Bei den Wettkämpfen war keine deutsche Athletin vertreten.

Weiterführende Links