Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

DTB News

Neue Ombudsperson für Gewaltprävention

06.02.2019 18:16

Das Präsidium des DTB hat Dr. Britt Dahmen im Januar 2019 mit sofortiger Wirkung als Ombudsperson bezüglich physischer, psychischer oder sexualisierter Gewalt berufen.

Kinderschutz | Bildquelle: DTB/Christin Herrmann

Die bisherige Ansprechpartnerin im DTB hatte aus persönlichen Gründen um Entlastung von der Aufgabe gebeten. Dr. Britt Dahmen ist damit unabhängige Ansprechpartnerin und Vertrauensperson für betroffene Personen in den Kadern, Turnverbänden und Turnvereinen im DTB. Ihre Kontaktdaten als vertrauensvolle Ansprechpartnerin für Betroffene sind auf der DTB-Website veröffentlicht.

Die 45-jährige Sportwissenschaftlerin ist als Leiterin des Referates Gender & Diversity Management an der Universität Köln beschäftigt und sieht als Ombudsperson im DTB ihre zentrale Kompetenz in der Prävention sexualisierter Gewalt. Von 2017 bis 2018 war sie im DTB-Präsidium für Personalentwicklung, Frauen und Gleichstellung zuständig.

In ihrer Funktion als Ombudsperson arbeitet sie eng mit dem hauptamtlich besetzten „Runden Tisch zur Prävention sexualisierter Gewalt“ der DTB-Geschäftsstelle zusammen. Die Arbeitsgruppe aus den jeweiligen Verbandsbereichen unter Federführung der Deutschen Turnerjugend (DTJ) wurde im Mai 2017 eingerichtet und hat die Aufgabe, Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt im DTB zu koordinieren. Für die Arbeitsgruppe zuständig ist in der DTB-Geschäftsstelle Christin Herrmann als Mitarbeiterin der DTJ.

Weiterführende Links