Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

DTB Ratgeber

Ohne Risiken, mit positiven Nebenwirkungen: Die Bewegungspackung für einen aktiveren Lebensstil

05.02.2020 12:17

Studien beweisen, dass Bewegung das beste Rezept für mehr körperliche und geistige Fitness bis ins hohe Alter ist. Spazieren gehen, tanzen, im Garten arbeiten – gut ist, was gut tut. Motivation und Anregung zu Bewegungen erhalten Sie durch die Bewegungspackung! 25 Übungen aus dem AlltagsTrainingsProgramm (ATP) geben Ihnen Anregungen, wie Sie Ihren Alltag aktiver gestalten können. Besonders geeignet sind diese Übungen für Wiedereinsteiger oder Anfänger, die einen gesünderen Lebensstil mit mehr Aktivität führen möchten.

Foto: BZgA – AlltagsTrainingsProgramm - A. Bowinkelmann
Foto: BZgA – AlltagsTrainingsProgramm - A. Bowinkelmann

Haben Sie sich für das neue Jahr vorgenommen sich mehr zu bewegen? Mit diesem „guten Vorsatz“ sind Sie nicht allein. Oft fehlt es zur Umsetzung an Motivation, Geld oder Zeit. Es gibt aber auch Möglichkeiten, den Vorsatz einfach und schnell in die Tat umzusetzen. Die Bewegungspackung kann Ihnen dabei helfen, im Alltag mehr Bewegung einzubauen und Trainingsmöglichkeiten wahrzunehmen, die uns im Alltag begegnen.

Die Vorteile der Bewegungspackung:

  • Ortsunabhängig
  • Zeitunabhängig
  • Einsatz drinnen und draußen möglich
  • Einfach umsetzbar
  • Kostenfrei
  • Keine Sportbekleidung nötig
  • Alltagsnah
  • Verbesserung Ihrer Gesundheit
  • Verbesserung Ihres Wohlbefindens

Die Bewegungspackung wurde im Rahmen des Programms „Älter werden in Balance“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt. Finanziell unterstützt wird das Programm durch den Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. Die Bewegungspackung enthält 25 Karten mit unterschiedlichen Bewegungsaufgaben aus dem AlltagsTrainingsProgramm (ATP), das ein Element von „Älter werden in Balance“ ist. Das ATP ist ein niedrigschwelliges Programm für Männer und Frauen ab 60 Jahren, die eher inaktiv sind und wieder ein Mehr an Bewegung in ihren Alltag bringen möchten. Das ATP gibt es in zwei Varianten:  Den zwölfwöchigen Präventionskurs und das an den Kurs anschließende Dauerangebot „Alltag in Bewegung“. Bei beiden ATP-Varianten lernen die Teilnehmenden Übungen kennen, die leicht in den Alltag eingebaut werden können und welche immer einen Bezug zu alltäglichen Bewegungen haben, wie bspw. Hinsetzen und Aufstehen oder Treppen auf- und absteigen. Die Übungen des ATP sind sowohl für draußen als auch drinnen konzipiert. Die Teilnehmenden werden dafür sensibilisiert, den Alltag drinnen und draußen als Trainingsmöglichkeit zu verstehen und dadurch ein effektives Mehr an Bewegung in das tägliche Leben einzubauen.

Weiterführende Links

Anhänge