Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

DTB News

Prof. Walter Brehm feiert 70. Geburtstag

26.09.2018 17:25

Der Sportwissenschafter Prof. Dr. Walter Brehm feiert am 28. September seinen 70. Geburtstag. Brehm ist seit den 1990er Jahren eng mit dem DTB,  insbesondere mit dem Bereich  GYMWELT, eng verbunden.

Walter Brehm | Bildquelle: DTB
Walter Brehm | Bildquelle: DTB

Als Wissenschaftler am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth widmete er sich u. a. der Gesundheitsförderung und dem Gesundheitssport. Über diese Themen entstanden auch die ersten Kontakte zum DTB Mitte der 90er Jahre, da der DTB zu dieser Zeit mit dem PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB als erster Verband ein Qualitätssiegel im Gesundheitssport einführte.

Prof. Dr. Walter Brehm hat als Wissenschaftler den DTB beraten, ihn unterstützt und maßgeblich dazu beigetragen, dass der Gesundheitssport im DTB seriös und mit hoher Qualität entwickelt wurde. Er gehörte von Beginn an dem „Wissenschaftlichen Beirat Gesundheitssport“ des DTB und der „Wissenschaftskommission“ des DOSB an.

Im November 2009  wurde Prof. Dr. Walter Brehm zum Vizepräsidenten „Allgemeines Turnen“ des DTB gewählt. Er bekleidete das Amt bis November 2017. In dieser Zeit trieb er die Entwicklung des Gesundheitssports, seiner Qualitätsstandards sowie die Entwicklung standardisierter Gesundheitssportgramme und zahlreiche Ausbildungskonzepte im Fitness- und Gesundheitssport kontinuierlich voran. Zudem erarbeitete er für die Marke GYMWELT ein Konzept für den Verband, das zum einen die kontinuierliche Weiterentwicklungsperspektive für den Verband enthält und zum anderen beschreibt, wie die Marke GYMWELT von Vereinen als Ordnungs- und Marketinginstrument genutzt werden kann.

Zur Zeit ist Walter Brehm Mitglied im Bereichsvorstand GYMWELT und verantwortet den Aufgabenbereich Ältere. Außerdem ist er Leiter der Projektgruppe zum „Europäischen Fitness Abzeichen“, das mit Hilfe eines EU-ERASMUS + Projektes im Verbund mit fünf weiteren europäischen Verbänden und Organisationen entwickelt wurde und nun verbreitest wird.

Wir gratulieren herzlich zum 70. Geburtstag