Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Rhythmische Sportgymnastik

RSG-Bundesfinale / DSM in Düsseldorf

03.06.2018 13:28

Am Wochenende turnten die Gymnastinnen der Altersklassen 10, 11 und 12 ihren nationalen Spitzenwettkampf.

Hannah Vester von der TB Oppau ist neue Deutsche Schülermeisterin der Altersklasse 12. Nach einem mitreissenden Wettkampf sicherte sie sich am Sonntagmittag in Düsseldorf die Goldmedaille mit 44,900 Punkten. Vizemeisterin wurde Anna Schenenko (TSV Bayer Leverkusen / 44,300 Punkte), Bronze ging an Helena Ripken vom VfL Zehlendorf aus Berlin (39,600 Punkte). Vester lag bereits nach den am Samstag geturnten ersten beiden Handgeräten deutlich in Führung, Fehler in ihrer Keulenübung sorgten dann aber am zweiten Wettkampftag dafür, dass es bis zum Schluss spannend blieb.

Im Bundesfinale fielen bereits am Freitag und Samstag die Entscheidungen der Altersklassen 10 und 11. Bei den Elfjährigen ging das Gold mit 32,900 Punkten an Isabell Werner (TSV Bayer Leverkusen), gefolgt von Mariana Meryem Kar (SKG Spendlingen) mit 32,750 Punkten und Niki Nicolaeva Gocheva (TSG Söflingen) mit 31,500 Punkten. In der Schülerleistungsklasse 10 gewann Melissa Kar von der SKG Spendlingen mit 31,450 Punkten den Titel. Silber ging an Lada Pusch (TSV Bayer Leverkusen), die ihren Dreikampf mit 30,900 Punkten beendete, knapp gefolgt von ihrer Vereinskameradin Sofia Rosenberg (30,750 Punkte).