Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Aerobicturnen

Suzuki Worldcup in Tokio

09.04.2019 17:47

Die deutschen Aerobicturner starten beim Suzuki Worldcup in Tokio.

Patricia Steinjan Paul Engel und Amelie Jung | Bildquelle: DTB
Patricia Steinjan Paul Engel und Amelie Jung | Bildquelle: DTB

Beim Suzuki Worldcup (Tokio) vom 13. bis 14. April nehmen insgesamt 22 Nationen teil. Mit dabei sind unter anderem die Sieger vom letzten Worldcup in Cantanhede (Portugal) Fanny Mazacs und Daniel Bali aus Ungarn.

Die Deutschen Meister Paul Engel und Patricia Steinjahn starten in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld am Samstag, (13. April). Sie nahmen bereits beim Worldup in Cantanhede am 27. März teil. Dort verfehlte das Duo durch einen Fehler leider die Top Ten. Das Ziel für diesen Worldcup ist, in der starken Konkurrenz die Nerven zu behalten und eine möglichst fehlerfreie Übung zu zeigen.

Am Samstag gehen außerdem das Trio bestehend aus Amelie Jung, Patricia Steinjahn und Pau Engel an den Start. Es ist ihr erster Wettkampf in dieser Konstellation mit einer dazu völlig neuen Choreografie.

Beim Worldcup in Cantanhede konnten das Trio aus Amelie Jung, Nadja Mack und Jenna Eggenstein schon eine Bronzemedaille nach Hause bringen.

Der Wettkampf ist eine wichtige Generalprobe für die bevorstehende EM in Baku.

Weiterführende Links