Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Trampolinturnen

Synchron-Titel an Buchholz/Schuldt und Vogel/Fritzsche

20.10.2019 21:41

Zum Abschluss der deutschen Meisterschaften erlebten die Zuschauer in Dessau spannende Paarwettkämpfe.

Dabei setzten sich in der Anhalt-Arena bei den Frauen die Titelverteidigerinnen Charmaine Buchholz (Dauernheimer TV)/Christine Schuldt (TG Dietzenbach) mit 45,710 Punkten gegen die Stuttgarterinnen Leonie Adam/Aileen Rösler (45,340) sowie Carlotta Amedick (TSV Ganderkesee)/Selina Staiber (MTV Stuttgart ) durch. Letztere erturnten im Finale 44,45 Punkte.

Bei den Männern entschieden Fabian Vogel (MTV Bad Kreuznach)/Lars Fritzsche (TG Jugenddorf Salzgitter) ein laut DTB-Teammanager Patrick Siegfried "heißes Kopf-an-Kopf-Rennen" mit 49,960 Punkten vor den Stuttgartern Tim-Oliver Geßwein/Matthias Pfleiderer (48,230) und Tom Nowak (TG Jugenddorf Salzgitter)/Daniel Schmidt (Bramfelder SV), die auf 48,020 Punkte kamen, für sich.

Mit elf Paaren bei den Männern und 18 bei den Frauen gab es eine ungewohnt hohe Teilnehmerzahl, was laut Siegfried daran lag, dass erstmals keine Pflicht verlangt wurde. Der DTB hat damit im Synchronwettbewerb eine Veränderung vorgenommen, die der Weltturnverband FIG für den nächsten Olympiazyklus bei allen Aktiven-Wettkämpfen plant. Grund für die Maßnahme ist es, die Entscheidungen attraktiver zu gestalten. 

Weiterführende Links