Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Turn-Team-Deutschland

Turnen beim Ball des Sports

31.01.2019 11:40

Auch in diesem Jahr bot die Benefiz-Veranstaltung für den Sport nicht nur tolle Show-Acts, sondern zudem einige sportliche Aktionen.

Turnen beim Ball des Sports | Foto: picture alliance
Turnen beim Ball des Sports | Foto: picture alliance

Die Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft konnten sich unter anderem an Ringe und Schwebebalken ausprobieren.

Während der Show gab außerdem DTB-Präsident Dr. Alfons Hölzl im Gespräch mit Moderator Johannes B. Kerner einen Ausblick auf das Turn-Highlight in diesem Jahr, die WM Stuttgart 2019. Zu den etwa 2.000 Gästen gehörten auch die Turnerinnen Elisabeth Seitz und Kim Bui. Bei einer WM-Aktivstation konnten die Besucher sich anschließend selbst ausprobieren: An den Ringen und an einem Schwebebalken der Firma Spieth Gymnastics dürften unter Anleitung einige besondere Turnelemente ausprobiert werden. Ein Angebot, das bis tief in die Nacht genutzt wurde.

Zudem wartete in der Tombola ein besonderes Highlight: Der Gewinner bzw. die Gewinnerin konnte sich über zwei VIP-Tickets für einen Finaltag der Wahl bei der Turn-WM freuen. Neben einem spannenden Wettkampf wurde zudem ein ‚Meet and Greet‘ mit dem Turn-Team Deutschland geboten.

Der Ball des Sports und Turnen – eine gute Kombination
Beim Ball des Sports treffen traditionell die Eliten aus Sport, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen und erleben einen Gala-Abend zu Gunsten deutscher Nachwuchs- und Spitzensportler mit einem spektakulären Showprogramm. Im vergangenen Jahr trugen die DTB-Athletinnen um Weltmeisterin Pauline Schäfer mit einer begeisternden Turn-Show zum Gelingen des Abends bei.

Die Turn-WM Stuttgart 2019
Nach 1989 und 2007 ist es bereits die dritte Turn-WM, die in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart ausgetragen wird. Besondere sportliche Bedeutung erhält die diesjährige WM, da sie die unmittelbare Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio (JPN) darstellt. 500 Turnerinnen und Turner aus 80 Nationen werden elf Tage lang mit 80.000 Zuschauer die Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart zur Turnmetropole machen und um Titel und Olympiastartplätze kämpfen.

Die Turn-WM Stuttgart 2019 möchte zudem neue Zeichen setzen und zeigen, was Turnen noch sein kann. Rund um die Weltmeisterschaften wird ein vielfältiges Programm an den verschiedensten Ecken in Stuttgart stattfinden. Geplant sind:

Salto Mondiale - Die Turn-Show zelebriert die weltweite Kunst der Körperbeherrschung auf moderne, urbane Art. Top Künstler aus aller Welt und ausgezeichnete Showgruppen aus den DTB-Vereinen werden zu sehen sein. Vom 03. bis 07. Oktober im Theaterhaus Stuttgart.
City Event - Wir bringen die Turn-WM in die Stadt. Mit Parkour, Salto und Gymnastics Warrior werden auf dem Schlossplatz neue Zeichen gesetzt.

Alle Infos zum Ball des Sports

Es ist einfach sensationell im eigenen Land eine WM zu haben. Stuttgart 2007 war schon ein unvergessliches Ereignis und die Begeisterung einzigartig. Ich gehe davon aus, dass es im nächsten Jahr wieder ein großes Sportfest wird.

Marcel Nguyen, Turn-Team Deutschland