Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Musik- und Spielmannswesen

Turnermusiker erringen zwei Deutsche Meistertitel

04.06.2019 14:56

Beim Deutschen Musikfest vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 wurden gleich zwei Turnerspielmannszüge Deutscher Meister.

Stabführerin Mia Hase führt die Thüringer Spielleute vom Spielmannszug Sachsensiedlung zum Sieg, Foto: Holger Scheel| Bildquelle: DTB
Stabführerin Mia Hase führt die Thüringer Spielleute vom Spielmannszug Sachsensiedlung zum Sieg, | Bildquelle: DTB

In der Marschmusikwertung Liga 1 errang der SG Mittenwalde Spielmannszug 1926 e.V. aus Brandenburg den Titel, in der Marschmusikwertung Liga 2 holte der Spielmannszug Sachsensiedlung 1964 e.V. aus Mühlhausen in Thüringen den Sieg und bei der Konzertwertung für gemischte Besetzung wurde das Spielleuteorchester des TV 1901 Michelbach e.V. aus Bayern Deutscher Meister.

Bei den Wettbewerben im Bereich Marsch und Show müssen die Orchester auf dem Rasen eines Stadions einen vorgebenen Parcours absolvieren. Neben der Musik sind exakte Schwenkungen, gleichmäßiger Antritt und einheitliche Bewegungen Kriterien bei diesem Wettbewerb. Insgesamt starteten 9 DTB-Orchester bei den Wettbewerben.

Weitere drei Orchester nahmen am Wertungsspiel teil, bei dem es auschließlich um die Konzertwertung geht. Und zwei Vereine wirkten bei den Platzkonzerten und beim Festumzug mit. "Alle teilnehmenden Turnerorchester haben gute Leistungen gezeigt", freut sich Holger Scheel, Vorsitzender des Technischen Komitees Musik und Spielmannswesen im Deutschen Turner-Bund, über den Erfolg der Turnermusiker. 

Die Turnermusiker trafen sich am Samstag abend nach den Anstrengungen bei den Wettbewerben zum Feiern. Das Blasorchester des TV Runkel aus Hessen spielte Stimmungsmusik und viele Turnermusiker kamen und feierten bis Mitternacht.

Viele neue Freundschaften knüpften die Teilnehmenden bei dieser Gelegenheit. Zum Abschluß des Deutschen Musikfestes stellten sich bei der "Stunde der Turnermusik" zwei Orchester vor:

Der SG Mittenwalde Spielmannszug 1926 e.V. und die Spielgemeinschaft aus den Blasorchestern des TV 1848 Gimbsheim zusammen mit den Musikfreunden Zornheim

Weiterführende Links