Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Turn-Team-Deutschland

WM-Teamfinale der Männer – China siegt hauchdünn

29.10.2018 17:03

Was für ein Finish des Mannschaftsfinales der Männer: Am letzten Gerät Reck und mit der letzten Übung hat Russland den WM-Titel, der zum Greifen nahe war, doch noch verpasst.

Weltmeister China | Foto: picture alliance
Weltmeister China | Foto: picture alliance

Nur wenige Meter vom enttäuschten russischen Team jubelte plötzlich China, das mit 256,643 Punkten ganz oben auf der Anzeigetafel stand. Russland kam mit dem letzten Turner Nikita Nagornyy auf 256,585 Zähler. Nicht einmal ein Zehntel trennte die beiden Konkurrenten voneinander.

Auf Platz drei landete Japan, das 253,744 Punkte erzielte und somit wie die beiden führenden Teams das Mannschaftsticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sicher hat Es folgen die US-Boys auf Platz vier mit 251,994 Punkten. Großbritannien würde Fünfter mit 248,628, gefolgt von den Eidgenossen aus der Schweiz, die gute 244,294 Zähler erturnten und sich im Vergleich zur Qualifikation um einen Platz verbesserten. Auf  Platz sieben landete Brasilien (243,994 Pkt.), Achter und damit Letzter wurden die Niederlande (240,660 Pkt.).