Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Bewerbung zur DTB TTS

  • Die Verlängerung für die bereits bestehenden DTB Turn-Talentschulprädikate werden für den kommenden Zyklus 2021-2024 folgendermaßen durchgeführt:

    • Alle relevanten Daten werden vom TTS Administrator*in im GymNet aktualisiert (z.B. Athlet*innen, Trainer*innen, …)
    • Sofern alle Voraussetzungen weiterhin erfüllt werden, senden die TTS-Administrator*innen oder TTS-Leiter*innen eine E-Mail an talentschule(at)dtb.de , mit der Bestätigung, dass die Daten im GymNet aktualisiert wurden und, dass die Voraussetzungen, die für die Erfüllung des Prädikates erbracht wurden, weiterhin bestehen und sich nicht verändert haben.
    • Ein Bestätigungsschreiben vom Landesturnverband über die Fortsetzung des Prädikats muss vorlegt werden. Ein einziges Schreiben mit allen namentlich genannten, durch den LTV befürworteten TTS ist ausreichend.
    • Alle weiteren Schaltflächen (unter weitere Angaben) im GymNet ausfüllen / eintragen und entsprechende Dokumente hochladen (Achtung, bitte ALLE Schaltflächen ausfüllen und per .pdf oder .jpg hochladen. Somit wird alles digital erfasst und es muss (auch in Zukunft) nichts mehr in Papier- oder Briefform eingereicht werden)
    • Bei der Schaltfläche „Anschreiben und Befürwortung des Landesturnverbandes“ gerne die E-Mail vom Landesturnverband als .pdf hochladen, falls nicht ein Schreiben in .pdf Form vorliegt.
    • Die C-Lizenzen der an der DTB Turn-Talentschule arbeitenden Trainer bitte hochladen, da nicht alle Landesturnverbände das GymNet nutzen, um die C-Lizenzen abzulegen. Dadurch können wir nicht alle C-Lizenzen einsehen und sind auf Eure Mithilfe angewiesen. B- und A-Lizenzen können wir einsehen. Die brauchen nicht hochgeladen werden.
    • Die unten stehende Muster Kooperationsvereinbarungen TTS / TZ / BSP für den bevorstehenden Zyklus erneuern und im GymNet bei der entsprechenden Schaltfläche (natürlich von beiden Parteien unterschrieben) als .pdf hochladen. Achtung! Bitte löscht die nicht-zutreffenden Seiten aus der Kooperationsvereinbarung heraus und nutzt nur die vorgegebenen farblich markierten Abschnitte.
    • Die unten stehende Datei "Bestätigung Ethik Code, Ehrenkodex, Anti Doping Code, PSG zu den Themen Anti-Doping, Ethik Code, Prävention sexualisierter Gewalt und dem Ehrenkodex durchlesen, die hinterlegten Schriftstücke lesen und mit einer Unterschrift auf dem angehängten Formular bestätigen. Dies muss im GymNet nach der Absolvierung des „Gemeinsam gegen Dopings“ E-Learning Modul nur mit einem Haken bestätigt werden. Das Dokument selbst kann zur eigenen Verwendung abgelegt werden.