Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Fr.

20

Mär

So.

–22

Mär

Musik- und Spielmannswesen

Tage der Chor- und Orchestermusik in Dessau-Rosslau

Dessau-Rosslau

Vom 20. bis 22. März 2020 findet das bedeutendste Fest der Amateurmusik in der Welterbe-Stadt Dessau-Rosslau statt. Bei dem dreitägigen Festival unter dem Motto „Deutschland feiert die Musik. Und die, die sie machen“ werden rund 1.000 Aktive aus ganz Deutschland mitwirken. Dessau-Roßlau wird gleichsam zur Bundeshauptstadt der Amateurmusik.

Im Mittelpunkt stehen die Musikerinnen und Musiker, die in ihrer Freizeit in Gesangvereinen, Blaskapellen, Kirchenchören, Sinfonieorchestern, Vokalensembles, Jazz-Combos und vielen weiteren Formationen von traditionell bis modern Musik machen. Die Tage der Chor- und Orchestermusik bringen die ganze Breite dieses Spektrums zu Gehör – von A wie a cappella bis Z wie Zupfmusik .

Den Anlass dafür schafft der Bundespräsident. Alljährlich zeichnet er traditionsreiche Chöre mit der Zelter-Plakette und Orchester mit der Pro-Musica-Plakette aus, wenn diese mindestens 100 Jahre lang ununterbrochen musikalisch gewirkt haben. Die ersten Plaketten des Jahres 2020 wird Frank-Walter Steinmeier am 22. März in einem Festakt überreichen, der Höhe- und zugleich Schlusspunkt der Tage der Chor- und Orchestermusik ist.

Weiterführende Links