Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

Fr.

02

Dez

So.

–04

Dez

Musik- und Spielmannswesen

Arrangieren und Einrichten für mein Flötenorchester

18:00 Uhr

Turner-Musik-Akademie Bad Gandersheim

Florian Schulte ist Flötist und Arrangeur und bietet interessierten Musikerinnen und Musikern eine Einführung in das Arrangieren für das eigene Flötenorchester an.

Die Auswahl an geeigneter Literatur für Flötenorchester und Spielmannszüge ist in den letzten Jahren gestiegen, aber leider dennoch sehr klein. Weil die Verlage sehr allgemein gesetzte Editionen herausgeben, ist eine Individualisierung der Arrangements oder Kompositionen oft nötig und gewollt.
Der Lehrgang „Arrangieren und Einrichten für mein Flöten-Orchester“ soll genau an diesem Punkt ansetzen und sowohl Musikerinnen mit wenig Erfahrung als auch Musiker*innen gänzlich ohne Erfahrung im Arrangieren oder Einrichten von Notensätzen etwas tiefer in die Materie begleiten. Der Lehrgang wird eine allgemeine Einführung in gängige Notensatzprogramme, grundlegende Orchestrierungsmethoden im Flötenorchester sowie die Erarbeitung eines Arrangements anhand einer Vorlage beinhalten. Ein praktischer Ansatz ist hierbei die Grundlage.
Der Lehrgang ist zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Dozenten:
Florian Schulte ist Flötist und Pianist, Arrangeur und Komponist. Seit 2015 studiert er Schulmusik und Anglistik in Oldenburg. Er arrangiert und komponiert für Verlage im Bereich Flötenorchester/Spielmannszug sowie Blasorchester und ist als Dozent in diversen Lehrgängen gefragt.

Zielgruppe:
Dirigent*innen, Vizedirigent*innen, Absolvent*innen von C-Lehrgängen, interessierte Musiker*innen.
Eine hospitierende Teilnahme ist möglich.
Der Lehrgang ist als Lizenzverlängerung anerkannt.

Gebühr:
130,00 Euro (Seminarkosten, Übernachtung im DZ und Verpflegung)

Weiterführende Links