Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

News

Auftakt der DTL-Bundesliga Männer

05.10.2020 10:00

Bundesligaauftakt unter Corona-Bedingungen - SC Cottbus und TG Saar an der Tabellenspitze.

Turner mit Mund- und Nasenmasken im Wettkampf | Bildquelle: MinkusImges
Turner mit Mund- und Nasenmasken im Wettkampf | Bildquelle: MinkusImges

Gleich mehrere Kantersiege dominierten den Auftakt der Bundesliga Männer am Samstag. In der Gruppe A besiegte Rekordmeister SC Cottbus Aufsteiger Eintracht Frankfurt mit 60:11 Punkten und übernahm die Tabellenführung der Gruppe «A». Bester Scorer der Lausitzer war Leonard Prügel, der 21 Punkte nach Hause brachte. Frankfurts Aslan Ün war mit sieben Zählern erfolgreichste Punktejäger beim Aufsteiger. Meister KTV Straubenhardt dagegen musste gleich am ersten Wettkampftag Federn lassen. Die Schwarzwälder unterlagen überraschend beim Siegerländer KV mit 35:30 Punkten. Topscorer der Partie war KTV-Neuzugang Karim Rida mit acht Zählern. Mehrkampfspezialist Philipp Herder war mit sieben Punkten erfolgreichster Punktelieferant der Siegerländer. In der Tabelle führt Cottbus vor Siegerland, Straubenhardt und Frankfurt folgen punktlos auf Rang drei und vier.

In der Gruppe B konnte Vizemeister TG Saar mit einem deutlichen 65:18-Erfolg beim StTV Singen die Tabellenführung übernehmen. Top-Scorer des Tages war der Ukrainer Oleg Verniaiev, der in Singen allein 25 Scorepunkte zum Gesamtergebnis der Saarländer beitrug. Erfolgreichster Turner bei den Gastgebern war Luca Pollin mit sechs Zählern. Punktgleich auf Rang zwei steht nun der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau, der seine Auswärtsaufgabe in Hannover gegen TuS Vinnhorst mit 45:25 Punkten erfolgreich löste. Bester Scorer der Schwaben war Andreas Toba mit 14 Punkten. Der Brite Dominick Cunningham sicherte neun Punkte für die Niedersachsen, die sich vor dem StTV Singen auf dem dritten Tabellenplatz einreihten.

Geprägt war der erste Wettkampf der diesjährigen Turnliga vor allem aber auch von den Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die die Corona-Pandemie mit sich brachte. Neben dem Sicherheitsabstand und dem Tragen von Mund- und Nasenmasken gehörte auch das Fiebermessen bei den Gästen zu einer der Auflagen des Hygienekonzeptes.

Weitere Informationen, Tabellenlisten und Wettkampfpläne unter: