Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Trampolinturnen

Deutsche Trampolin Jugend-Titel vergeben

02.10.2021 18:39

Für ein Wiedersehen der Trampolinfamilie während der Pandemie sorgte die DM Trampolinturnen am ersten Oktober-Wochenende (02./03.10.21).

DM_2021_Kitz
Konrad Kitz gewinnt den Titel der 11/12jährigen | Fotograf: Tim Dannenberg

Deutsche Jugendmeisterschaften in Voerde

Knapp 79 Turner*innen (25 Turner, 54 Turnerinnen) nahmen an den Deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen teil.

Im Erwachsenen Bereich 17+ hatten wir 9 Turner und 9 Turnerinnen. Also insgesamt ein Teilnehmerfeld von 97. Von den acht Finalistinnen der Altersklasse 11/12 stammen zwei Turnerinnen aus Bad Kreuznach, die restlichen sechs kommen aus hessischen Vereinen und trainieren am Stützpunkt in Frankfurt. Auch die Medaillen konnten sich die Hessinnen sichern: Deutsche Meisterin wurde Greta Steinbrenner (Frankfurt FLYERS) mit 47,935 Punkten. Silber ging an Thea Hohmann (TT Niedernhausen, 44,625 Punkte) und Bronze erturnte sich Eunike Postiglione (TG Rüsselsheim, 44,425 Punkte).

Auch der Sieger der Jungen in der Altersklasse 11/12 stammt aus Hessen: Konrad Kitz (Eintracht Frankfurt) wurde hier Deutscher Meister mit 47,080 Punkten. Der Vizemeister-Titel ging an Moritz Fuchs (Munich-Airriders, 44,380 Punkte) vor Michael Leitner (TG Münster, 44,280 Punkte).

Mit einer tollen Übung und verdienten 50,125 Punkten wurde Maya Möller (TG Dietzenbach) Deutsche Meisterin in der Altersklasse 13/14. Knapp dahinter kam Nicola Volska (TGJ Salzgitter, 49,740 Punkte) auf den Silberrang. Bronze erkämpfte sich Vitalina Snikere (TV Unterbach, 47,915 Punkte).

Sehr deutlich war die Platzvergabe bei den 13- /14-jährigen Jungen. Mit vier Punkten Vorsprung gewann Philipp Wolfrum (Munich-Airriders, 51,305 Punkte) vor Hendrik Striese (TGJ Salzgitter, 47,260 Punkte) und Philipp Bauer (SC Cottbus, 44,900 Punkte).

Die Klasse der Mädchen im Alter von 15/16 Jahren gewann Emilie Volikova mit 48,320 Punkten. Auf den Plätzen dahinter wurde es sehr eng, nur 0,3 Punkte trennten Silber vom vierten Platz. Die entscheidenden Punkte mehr reichten Aurelia Eislöffel (MTV Bad Kreuznach, 47,315 Punkte) für den Titel der Vizemeisterin vor Hannah Ronsiek-Niederbröker (SC Melle, 47,295 Punkte).

Neuer Deutscher Meister der 15-/16-jährigen Jungen wurde Michael Gladiuk (TV Nellingen, 49,840 Punkte). Mit nur neun Sprüngen kam Valentin Risch (Eintracht Frankfurt, 48,165 Punkte) auf den zweiten Platz. Bronze holte sich Tom Weper (TSG Münchhausenstadt Bodenwerder, 47,035 Punkte).
 

Anke Dannenberg