Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Orientierungslauf

Deutschland für World Games qualifiziert

14.07.2021 16:17

Orientierungsläufer*innen sichern sich Quotenplatz

Symbolfoto Nationalteam | Bildquelle: Thomas Meier
Symbolfoto Nationalteam | Bildquelle: Thomas Meier

Wie die IOF (Internationale Orientierungslauf Föderation) am Mittwoch (14.07.2021) bestätigte, hat sich das deutsche Nationalteam im Orientierungslauf den angestrebten Startplatz für die World Games 2022 in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama gesichert.

Somit können zum ersten Mal seit 2005 in Duisburg wieder vier Athlet*innen des DTB die deutschen Farben in den Orientierungslaufwettbewerben vertreten. Wer im Juli 2022 zum auserlesenen Kreis der 80 Athlet*innen gehören wird, welche im südlich der Stadt gelegen Oak Mountain State Park um die Medaillen laufen werden, wird erst im kommenden Frühjahr bekannt sein. Wettkämpfe werden im Sprint, der Mitteldistanz und einer Mixed-Sprint-Staffel ausgetragen. Es sind somit sowohl gute Sprintqualitäten als auch ausgewiesene technische Fähigkeiten für anspruchsvolles Waldgelände gefragt.

Info: Thomas Meier, Bundestrainer Orientierungslauf