Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Kinderturnen

Nur fliegen ist schöner! - Das neue Trampolin-Abzeichen für alle Kinder ist da

30.03.2020 12:02

Das neue Trampolin-Abzeichen ermöglicht allen Kindern den Zugang zum Trampolinturnen. Das Übungsangebot orientiert sich an den Fähigkeiten und Bedürfnissen aller Kinder also auch derer, die eine Einschränkung oder Behinderung aufweisen. Es bietet ein breites Spektrum an Bewegungserfahrungen auf dem Minitrampolin und dem Trampolin. Der Spaß und die Herausforderung stehen im Vordergrund.

Bildquelle: DTJ

Zum Einsatz soll das Abzeichen erstmals in den Vereinen kommen, die beim Tag des Kinderturnens am 6.-8.11.2020 auch gemeinsam mit Schulen, Kindergärten und anderen Bildungseinrichtungen eine Veranstaltung planen.

Anfänger wie auch gut geübte Kinder finden leistungsgerechte Aufgaben. Es gibt jeweils neun Übungen für das Minitrampolin und das große Trampolin mit jeweils drei Schwierigkeitsgraden (leicht, mittel, schwer). Mindestens acht verschiedene Übungen müssen erfolgreich absolviert werden, davon mindestens zwei der mittleren oder schweren Kategorie, um die Urkunde zu erhalten. An jedem Gerät sind mindestens zwei Übungen zu absolvieren. Rollstuhlfahrer*innen können entsprechend ihren Möglichkeiten Übungen auf dem großen Trampolin machen. Das Minitrampolin ist für diese Gruppe als Turngerät ungeeignet.

Über die Gestaltung des Übungsaufbaus (Trampolinneigung, Mattenhöhen, Anlaufsteg) können Übungen an die Bedürfnisse der Kinder angepasst werden. Für Kinder mit Seheinschränkungen ist z. B. auf starke Kontraste zu achten. Es können auch akustische Signale gegeben werden. Grundsätzlich können Kinder mit Einschränkungen geführt oder durch aktive Hilfestellung unterstützt werden. Alle Übungen sollen individuell den Möglichkeiten der Kinder angepasst werden. Kinder, denen die aktive Teilnahme nicht oder nur teilweise möglich ist, können trotzdem z. B. als Kampfrichter*in, Motivator*in oder Trainer*in mitmachen und für ihr Engagement eine Urkunde erhalten. Auszeichnungen können auch für besonderen Mut, Einsatz, erste Trampolinerfahrung oder ähnliches ausgestellt werden. Jedes Kind soll teilnehmen und erfolgreich eine Urkunde erturnen können!

Das Abzeichen wird den Vereinen, die sich mit einer Aktion zum Tag des Kinderturnen am 6.-8. November anmelden, kostenfrei zur Verfügung gestellt. Es beinhaltet die Laufkarte mit insgesamt 54 Übungen. Im Begleitheft werden die einzelnen Übungen beschrieben. Außerdem gibt es eine Urkunde, die jedes Kind nach erfolgreicher Teilnahme erhält. Wir wünschen viel Spaß dabei!