Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

TeamGym

TeamGym Europameisterschaft 2022

13.09.2022 10:10

Deutsches Team mit zwei Frauen-Mannschaften bei Titelkämpfen vertreten

Deutsches Seniorinnen-Team | Bildquelle: Maria Mezini
Deutsches Seniorinnen-Team | Bildquelle: Maria Mezini

Nur neun Monate nach den letzten Europameisterschaften ist die TeamGym-Gemeinschaft vom 14. bis 17. September 2022 wieder zu den kontinentalen Titelkämpfen in Luxemburg versammelt. Und das direkt mit einer Rekordbeteiligung: Insgesamt werden in Luxembourg 598 Turnerinnen und Turner aus 17 Nationen vertreten sein, davon 318 Teilnehmer*innen bei den Senior*innen und 280 bei den Junior*innen.

Die deutsche Delegation wird im Sportzentrum Coque in Luxemburg-Stadt mit zwei Frauen-Teams antreten. Während sich das Juniorinnen-Team in der Qualifikation mit zwölf anderen Mannschaften auseinandersetzen muss, stehen die deutschen Seniorinnen neun anderen Teams gegenüber und müssen es für den Einzug ins Finale unter die besten sechs Mannschaften schaffen. Für die Juniorinnen würde indes ein achter Platz in der Qualifikation für den Finaleinzug reichen, da mehr mehr als zwölf Teams am Start sind. Wenngleich die Erfolgsaussichten auf eine EM-Finalteilnahme im Vorfeld als schwierig eingestuft wurden, lässt der neunte Platz der Juniorinnen bei den letzjährigen Europameisterschaften durchaus hoffen. Sicher ist, dass die 24 aktiven Turnerinnen und alle weiteren Delegationsteilnehmer*innen eine erlebnisreiche Woche in Luxembourg erwartet.  

In Deutschland ist die Mannschafts-Turnsportart TeamGym bisher noch relativ unbekannt. Die mitreißende, moderne, aus Skandinavien stammende Team-Sportart, bei der die Aktiven in Damen-, Herren- und Mixed-Teams antreten, umfasst die Disziplinen Floor (eine Bodenchoreografie mit Turnelementen auf Musik), Tumbling (ähnlich wie das immer bekannter werdende Turnen auf dem Airtrack) und Trampette (das Springen mit dem Minitrampolin mit und ohne Sprungtisch). Die drei Wertungen zusammen ergeben die Mannschaftswertung. Jeweils acht bis zehn Turner*innen treten am Trampette und beim Tumbling an. Alle Turner*innen müssen in der Bodenübung antreten. 

Zeitplan

Mittwoch, 14. September - Qualifikation
15:15 – 15:45 Uhr   Öffnungs-Zeremonie
15:45 – 16:45 Uhr   Junioren Teams
17:15 – 18:40 Uhr   Jugend-Mix Teams
19:00 – 21:50 Uhr   Juniorinnen Teams
 
Donnerstag, 15. September - Qualifikation
14:00 – 15:55 Uhr   Mix Teams
16:30 – 18:35 Uhr   Seniorinnen Teams
19:15 – 20:55 Uhr   Senioren Teams
 
Freitag, 16. September - Finale
14:00 – 15:00 Uhr   Junioren Teams
15:45 – 17:10 Uhr   Jugend-Mix Teams
18:00 – 19:40 Uhr   Juniorinnen Teams
 
Samstag, 17. September - Finale
12:00 – 13:25 Uhr   Mix Teams
14:00 – 15:25 Uhr   Seniorinnen Teams
16:00 – 17:20 Uhr   Senioren Teams

Weiterführende Links