Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

Turn-Team Deutschland

Weltmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik

12.09.2022 12:40

Vom Trainingslager in Kienbaum zur WM nach Sofia

DTB-Gymnastinnen für die RSG Weltmeisterschaften 2022 in Sofia | Bildquelle: DTB
DTB-Gymnastinnen für die RSG Weltmeisterschaften 2022 in Sofia | Bildquelle: DTB

Bereits am Sonntag machte sich der erste Teil der Delegation – die Einzelgymnastinnen – auf den Weg in die bulgarische Hauptstadt. Am Montag folgte die Gruppe nach. Die Millionenstadt Sofia begrüßt die besten Gymnastinnen weltweit vom 14. bis 18. September 2022 zur 39. FIG Weltmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik.

In den Einzelwettbewerben starten am Mittwoch für den Deutschen Turner-Bund Margarita Kolosov (SC Potsdam) und Darja Varfolomeev (TSV Schmiden). Die beiden Gymnastinnen bewiesen ihre Stärken in diesem Jahr bereits mehrfach bei internationalen sowie nationalen Wettkämpfen. "Unser Hauptaugenmerk bei Darja und Margarita liegt klar auf dem Erreichen des Mehrkampf-Finales. Sollte die ein oder andere Qualifikation für ein Einzelgerät-Finale dazukommen, wäre es natürlich auch sehr schön", äußerte sich Isabell Sawade zu den Zielen der beiden deutschen Ausnahmetalenten.

In der Gruppe wird das Turn-Team Deutschland bei den interkontinentalen Titelkämpfen dann ab Freitag durch Daniella Kromm, Alina Oganesyan (beide TSV Schmiden), Anja Kosan (SC Siemensstadt), Francine Schoening (Berliner TSC) und Hannah Vester (TB 1889 Oppau) vertreten. Ihr Potenzial bewies die Gruppe bereits bei der Generalprobe in Cluj-Napoca – Bronze mit drei Bändern und zwei Bällen beim World Challenge Cup - und möchte laut der Teammanagerin in Sofia "nochmals alles zeigen." Sawade formulierte daher die Zielstellung für die deutsche Gruppe folgendermaßen: "Wir wollen den Aufwärtstrend fortsetzen, stabil turnen und die Top 10 bei der WM ansteuern."

Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf den Jahreshöhepunkt.

Isabell Sawade, Teammanagerin Rhythmische Sportgymnastik

Zeitplan

Mittwoch, 14.09.2022
08:30 - 18:10 Uhr -  Qualifikation Einzelgymnastinnen (Reifen & Ball)
08:30 - 10:42 Uhr -  Deutsche Beteiligung
19:20 - 20:00 Uhr -  Eröffnungszeremonie 
20:00 - 20:35 Uhr -  Finale Einzelgymnastinnen (Reifen)
20:42 - 21:17 Uhr -  Finale Einzelgymnastinnen (Ball)

Donnerstag, 15.09.2022
08:30 - 19:16 Uhr -  Qualifikation Einzelgymnastinnen (Keulen & Band)
10:45 - 12:57 Uhr -  Deutsche Beteiligung
21:00 - 21:35 Uhr -  Finale Einzelgymnastinnen (Keulen)
20:42 - 21:17 Uhr -  Finale Einzelgymnastinnen (Band)

Freitag, 16.09.2022
13:30 - 17:55 Uhr -  Mehrkampf der Gruppen
13:30 - 15:30 Uhr -  Deutsche Beteiligung

Samstag, 17.09.2022
13:45 - 15:56 Uhr -  Mehrkampf Einzelgymnastinnen (Platzierung 10-18)
16:15 - 18:31 Uhr -  Mehrkampf Einzelgymnastinnen (Platzierung 09-01) 

Sonntag, 18.09.2022
14:00 - 14:43 Uhr -  Einzelfinale der Gruppen (Reifen)
14:48 - 15:31 Uhr -  Einzelfinale der Gruppen (3 Bänder + 2 Bälle)
16:15 - 17:00 Uhr -  Gala und Abschlusszeremonie

Weiterführende Links