Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

Turn-Team Deutschland

DTB und Turnclub Deutschland kooperieren

23.06.2022 15:38

Der Deutsche Turner-Bund hat im Rahmen der „Finals 2022“ seine Zusammenarbeit mit dem Turnclub Deutschland besiegelt.

Dr. Alfons Hölzl und Dieter Koch (r.) | Foto: Minkusimages
Dr. Alfons Hölzl und Dieter Koch (r.) | Foto: Minkusimages

DTB-Präsident Dr. Alfons Hölzl und Turnclub-Präsident Dieter Koch einigten sich darauf, künftig Maßnahmen zur Unterstützung des Turn-Teams Deutschland gemeinsam zu initiieren, wie die Wahl zu Deutschlands Turnerin und Turner des Jahres, und Mitglieder für den Turnclub Deutschland zu werben. Ziel es dabei stets, finanzielle Mittel und Zuschüsse für die Kader-Athletinnen und -Athleten des DTB zu gewinnen.

„Ich freue mich sehr, dass wir nun mit dem Turnclub Deutschland gemeinsam an einem Strang ziehen und unsere Kräfte bündeln, um unser Turn-Team bestmöglich zu unterstützen“, erklärte Alfons Hölzl.

Der Turnclub Deutschland ist 2009 mit dem Zweck gegründet worden, die olympischen Sportarten Gerätturnen weiblich und männlich und deren Nationalmannschaften zu fördern. Zu den geförderten Maßnahmen gehören insbesondere Erfolgsprämien für nationale und internationale Erfolge, Zuschüsse zu Maßnahmen der Nationalkader auf Antrag der Cheftrainer, Zuschüsse bei sozialen Maßnahmen der Kadermitglieder, Zuschüsse bei medizinischen und Reha-Maßnahmen, Hilfe bei Problemen der Dualen Karriere (Schule/Studium-Sport) und die Wahl zum Turner/zur Turnerin des Jahres.

Weiterführende Links