Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Kinderturnen

Kinder brauchen Freiräume

02.10.2018 08:41

Ganz im Zeichen der Kinder stand der jährliche Weltkindertag am 20. September in Deutschland. Unter dem diesjährigen Motto „Kinder brauchen Freiräume“, gilt es mehr Mitsprache für Kinder und Jugendliche zu ermöglichen. Eine große Veranstaltung war in Berlin geboten.

Bildquelle: Pixabay

Seinen Ursprung hat der Weltkindertag bereits im Jahre 1954 durch die Vereinten Nationen, wodurch die Rechte der Kinder in den Fokus gerückt werden sollen. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland hat Bund, Länder und Kommunen dazu aufgerufen, mehr Möglichkeiten der Beteiligung für Kinder und Jugendliche zu bieten. Freiräume, auch im Umfeld von Schule und Freizeit, sind für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen unerlässlich. So sollen Entscheidungen, die sie betreffen, berücksichtigt werden.

Bereits seit etlichen Jahren veranstaltet das Deutsche Kinderhilfswerk rund um den 20. September ein Weltkindertagsfest, welches in diesem Jahr am 23. September auf dem Potsdamer Platz in Berlin stattgefunden hat. Schirmherrin dieser Veranstaltung war Familienministerin Frau Dr. Franziska Giffey. Allen Kindern und Jugendlichen wurde neben einem tollen Bühnenprogramm zahlreiche Aktionen wie Hüpfburgen, eine Kinderrechte-Rallye oder ein Riesen-Fußball-kicker geboten. Alles in allem war das diesjährige Weltkindertagsfest ein voller Erfolg.