Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Turnerjugend

Vernetzen für mehr Vielfalt

31.10.2018 11:56

„Alle in Bewegung – Teilhabe und Vielfalt im Kinder- und Jugendsport“ war das Motto des Netzwerktreffens, das rund 80 Teilnehmer/innen aus verschiedenen Strukturen nach Hannover geführt hat. Am 14. und 15. September 2018 ging es im Themenbereich Teilhabe und Vielfalt innerhalb des Kinder- und Jugendsports vor allem um die Schwerpunkte Qualifizierungen und Netzwerke.

Bildquelle: Tim Dannenberg

Moderator Moritz Belman führte die Teilnehmer/innen durch ein buntes Programm. Zum Einstieg in die Veranstaltungen gab Prof. Herbert Schubert von der Universität Hannover einen Überblick zum Netzwerken im Sport, indem er die Interaktionen zwischen den Spielern der jeweiligen Fußball-Mannschaften der diesjährigen Weltmeisterschaft in Russland miteinander verglichen hat. Immer wieder wurden Netzwerkphasen eingebaut, in denen sich die Teilnehmer/innen rund um das Thema austauschen konnten. Dabei wurden vor allem folgende Fragen diskutiert: „Welche Strategien eignen sich zum Entwickeln unserer Netzwerke?“, „Wie tauschen sich die Partner aus, um ihr Netzwerk erfolgreich zu koordinieren?“ und „Welche Netzwerkpartner wünscht ihr euch?“.

Ausgegangen vom Handbuch „Teilhabe und Vielfalt – Qualifizierungsinitiative“ wurden in mehreren Workshop-Phasen Qualifizierungsinhalte rund um die Teilhabe und Vielfalt im organisierten gemeinnützigen Kinder- und Jugendsport vermittelt. Sie haben aufgezeigt, welche Chancen sich durch die aktive Umsetzung von Teilhabe und Vielfalt ergeben.

Eine besondere Unterstützung erfuhr die Veranstaltung durch Bundesministerin Dr. Franziska Giffey, die die Schirmherrschaft übernommen hat. Ihre Vertretung, Herrn Peter Joseph, motivierte alle Teilnehmenden in das aktive Netzwerken einzusteigen.