Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

 

Was ist TeamGym?

Disziplin:

"Bodenprogramm"

Verlangt wird eine Bodengymnastik mit turnerischen Elementen nach Musik. In diesem Bodenprogramm werden verschiedene
         - Formationen
         - Pirouetten
         - Balanceelemente
         - Sprünge und
         - Kraftelemente 
verlangt. Außerdem zeigen die Teams je nach Können Elemente aus dem Turnen, der Akrobatik und dem Tanz.

Besonderer Wert wird auf das synchrone Turnen gelegt und die fliessenden Übergänge (Floating) zwischen Gymnastik und Akrobatik und zwischen den einzelnen Formationen.
Generell kommt es immer auf die Teamarbeit an. Nicht das Können eines einzelnen Teilnehmer steht im Vordergrund, sondern die Präsentation eines einheitlichen Teams.

Disziplin:

"Tumbling"

Bei der Disziplin Tumbling werden von den Teams drei verschiedene Bahnen verlangt. Jeweils sechs Teilnehmer eines Teams gehen dabei nacheinander an den Start.

In der ersten Bahn müssen alle Teilnehmer die identische Bahn zeigen.
Die zweite und dritte Bahn gibt jedem Teilnehmer die Möglichkeit seine volle Schwierigkeit zu präsentieren. Gezeigt werden  Reihen mit einfachen Akrobatischen Elementen wie Flick-Flack oder Handstützüberschlägen bis hin zu verschiedenen Saltis, Schrauben und doppelten Saltis.

Disziplin:

"Trampet"

Während früher noch über eine Art Holztisch gesprungen wurde, hat auch in dieser Disziplin der Sprungtisch Einzug erhalten.
Die Teams zeigen auch hier drei verschiedene Durchgänge. Dabei bleibt es den Teams überlassen ob sie zwei Durchgänge mit dem Sprungtisch und einen Durchgang nur mit dem Minitrampolin springen oder eben genau umgekehrt.

 Dank enormer Sprungkraft und der Unterstützung durch das Minitrampolin werden atemberaubende Höhen erreicht, wie man sie sonst nur von den Trampolinern selber kennt. Auch hier reicht das Repertoire der Sprünge vom einfachen Strecksprung, über Saltis, Schrauben, bis hin zu doppelten oder gar dreifachen Salti.