Schließen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

 

Turnerjugend-Gruppenmeisterschaft und -wettkampf

TGM/TGW ist ein Gruppenwahlwettkampf der DTJ. Eine Gruppe (6-12 Personen) stellt sich aus acht verschiedenen Disziplinen ihren Wettkampf zusammen. Abhängig vor der Wettkampfklasse wählt sie drei oder vier Disziplinen.

Deutsche Meisterschaften und Bundespokalwettkampf

Gruppentreffen 2018

Neumarkt in der Oberpfalz 28.-30.09.2018

Rund 2.200 Teilnehmer/innen trafen sich vom 28.-30.9.2018 bei kühlem aber strahlendem Wetter zum diesjährigen Gruppentreffen der DTJ und um in diesem Rahmen die Pokalsieger im TGW sowie die Deutschen Meister in den Meisterschaftsklassen (TGM) zu ermitteln.

Geschlafen wurde in Klassenzimmern und Turnhallen in den Schulen der Stadt, die dankenswerter Weise auch für diesen Zweck geöffnet wurden. Die Betreuung und Verpflegung der Teilnehmenden lag dabei fest in den Händen von Sabine Ehrler vom BSC Woffenbach sowie Alfons Ebneth mit seinen Helfern aus Bernhardswald, die bis zur Erschöpfung einen wunderbaren Rahmen und eine super Verpflegung für alle Teilnehmer/innen zauberten.

Die 173 Mannschaften fanden rund um die Jurahallen ideale und sehr dicht beieinander liegende Wettkampfstätten vor, so dass am Sonnabend pünktlich um 8 Uhr gestartet werden konnte.

Medizinball Weitwurf, Pendelstaffel, Schwimmstaffel und Orientierungslauf als messbare werden ergänzt durch Singen, Tanzen, Gymnastik und natürlich Turnen als nicht messbare Disziplinen. Hieraus erstellen sich die Mannschaften ihren individuellen Wettkampf. Für die Organisatoren des Team TGM/TGW rund um den Vorsitzenden Philipp Schneckmann stellt diese Vielseitigkeit eine ganz besondere Herausforderung dar, denn es gilt einen möglichst fairen und machbaren Durchlaufplan zu erstellen. Die rund 100 Kampfrichter/innen, die an den einzelnen Wettkampfstätten zum Einsatz kommen sorgen dann während des 8,5 Stunden dauernden Wettkampfes für möglichst gerechte und vergleichbare Bewertungen.

Die Mannschaften selbst verlieren dabei schnell den Überblick. Zwar kennt man seine Werte und weiß die Leistung irgendwie einzuschätzen, aber wo steht man damit – vielleicht sogar auf dem Treppchen?

Bei der Show der Sieger, die abends in einer mit 2.500 Menschen knall vollen Großen Jurahalle stattfand, wurde das Geheimnis gelüftet. Nachdem die Turnerinnen aus Woffenbach die Show eröffnet hatten, wurde in kurzweiligen 90 Minuten nicht nur das Beste vom Tage zur Vorführung gebracht, sondern auch die Siegerehrungen in allen 6 Wettkampfklassen durchgeführt.

Im Anschluss an die Show folgt dann die Party. Die DJs trafen schnell den Geschmack und die Turnerjugend eroberte die Tanzfläche. Es war zu hören, dass die letzten Tänzer/innen um 4.30 Uhr wieder ihr Klassenzimmer erreicht haben sollen.

Das Team konnte sich dieses Mal  nicht nur über ein gelungenes Treffen freuen, sondern auch darüber, dass der DTB Präsident Alfons Hölzl am Freitag den Weg zum Empfang der Stadt Neumarkt gefunden hatte und mit Finn Blunck und Thorsten Ely zwei Vertreter der DTJ die Wettkämpfe und das Treiben der Turnerjugend das ganze Wochenende aufmerksam beobachtet haben - ein schönes Dankeschön an alle helfenden Hände.

 

Philipp Schneckmann

Siegerliste

Hier noch ein paar Fotos...

TGM/TGW - Der Film